230+ Umzugsfirmen

Umzugsangebote vergleichen

Finden Sie die besten Umzugsfirmen

  Kostenlos - Unverbindlich

Umzugsunternehmen Greifswald

Sind Sie dabei, einen Umzug zu planen und suchen nun nach einem Umzugsunternehmen? Um einen Umzug erfolgreich durchzuführen, ist es wichtig, die anfallenden Kosten sowie die Dienstleistungen der Umzugsunternehmen richtig zu verstehen. Auf diese Weise erhöhen Sie die Chancen, dass der Umzug ein Erfolg wird. Hier finden Sie alle notwendigen Informationen und nützliche Tipps, die Ihnen bei der Organisation helfen.

Umzugsunternehmen Greifswald – Beachten Sie das bei der Preisfindung

Eine der wichtigsten Sachen beim Umzug ist, dass Sie darüber informiert sind, wie die Kosten für den Umzug eigentlich entstehen. Es gibt nämlich eine Reihe von Faktoren, die hierbei eine Rolle spielen. So sind Sie besser darauf vorbereitet, wenn es darum geht, ein Budget für den Umzug einzuplanen. Beantworten Sie folgende Fragen:

  • Wie viel Raum nehmen Ihre Möbel ein?
  • Wie groß ist die Entfernung zum neuen Zuhause?
  • Hat das neue Zuhause eine gute Zugänglichkeit?
  • Zu welchem Zeitpunkt ziehen Sie um?
  • Benötigen Sie zusätzliche Dienstleistungen?

Diese Fragen zu beantworten hilft Ihnen sehr dabei, wenn Sie beim Umzug gerne Ihre Ausgaben senken möchten. Bei einem größeren Umzug steigt für gewöhnlich der Preis. Genauso wichtig ist es, dass Sie genau erörtern, wie weit entfernt sich Ihr neues Zuhause befindet. Lesen Sie hier weiter, um noch mehr Informationen zu erhalten.

Welche Kosten fallen für ein Umzugsunternehmen in Greifswald an?

Die folgende Tabelle zeigt Ihnen die Durchschnittskosten für Umzüge, damit Sie wissen, welche Kosten Sie in etwa erwarten.

ServiceKosten
Umzugsunternehmen45 - 75 € / Stunde
Reinigung85 - 180 €
Verpackungsmaterial40 € - 70 €
Auf- und Abbau75 - 150 €
Lagerung pro Monat25 - 45 € / m³
Möbel verpacken130 - 250 €
Umzugstransporter mieten50 € / Tag

In der obigen Tabelle sind die wichtigsten Leistungen der Umzugsunternehmen aufgeführt. So bekommen Sie in etwa ein Gefühl dafür, was die unterschiedlichen Dienstleistungen der Umzugsunternehmen in etwa kosten. Generell gilt jedoch, dass die Kosten ansteigen, je mehr Dienstleistungen zur Durchführung Ihres Umzugs erforderlich sind.

Günstig umziehen durch einen Umzugspreisvergleich

Es lässt sich nicht vermeiden, dass die Beauftragung von einem Umzugsunternehmen in Greifswald mit bestimmten Kosten verbunden ist. Einerseits möchten Sie vielleicht die ein oder andere Erweiterung Ihrer Einrichtung vornehmen oder aber Sie haben vor, sich noch ein paar alltägliche Gegenstände zuzulegen. Darüber hinaus müssen Sie immer auch bedenken, dass ein Umzug in Greifswald Zeit in Anspruch nimmt und dementsprechend anstrengend sein kann. Bei der Suche nach dem besten Preis, empfiehlt es sich, Umzugsangebote von mehreren Anbietern zu vergleichen. Dazu können Sie unser kostenloses Anfrageformular ausfüllen, wonach sich bis zu 6 Anbieter mit ihren Angeboten bei Ihnen melden. Dieser Service ist für Sie komplett kostenlos und unverbindlich. Dadurch steht es Ihnen also frei, die Angebote abzulehnen, sollten diese Ihnen nicht gefallen.

Umzugsunternehmen in Greifswald - schnell und zuverlässig

Bei diesen Dingen hilft Ihnen ein Umzugsunternehmen in Greifswald

Sie erhalten vom Umzugsunternehmen in Greifswald Unterstützung bei vielerlei Dingen, je nachdem, was Sie für Ihren Umzug benötigen. Durch die Beauftragung eines Umzugsunternehmens stellen Sie sicher, dass Ihr Hab und Gut sicher transportiert und die Pünktlichkeit zudem garantiert wird. Mit einem Umzugsunternehmen erhalten Sie nicht nur Hilfe beim Umzug, sondern ebenfalls bei der Organisation und Planung. Damit geht der Umzug meistens effektiv vonstatten und ist für Sie so angenehm wie möglich. Im Folgenden sehen Sie eine von uns zusammengestellte Liste, die Sie über die gängigsten Zusatzleistungen eines Umzugsunternehmens informiert:

Das Einpacken Ihrer Sachen: Eine sehr wichtige, jedoch nicht sonderlich spaßige Aufgabe beim Umzug ist das Einpacken all Ihrer Habseligkeiten. Leider ist dies oft zeitlich anspruchsvoll und zudem ziemlich kräftezehrend. Mit einem Umzugsunternehmen stellen Sie sicher, dass Ihre Sachen geschützt und sicher eingepackt werden.

Die Reinigung des alten Zuhauses: Ein Umzugsunternehmen kann für Sie nicht nur den logistischen Aspekt des Umzugs erfüllen, sondern Ihnen auch noch in Form eines Reinigungsservice zur Seite stehen. Falls Ihr altes Zuhause vor der Übergabe also gereinigt werden muss, kann das Umzugsunternehmen Sie hierbei unterstützen.

Die Lagerung Ihrer Besitztümer: Unglücklicherweise ist es keine Seltenheit, dass der neue Mietvertrag sich mit dem neuen Vertrag überschneidet. Wann immer dies der Fall ist, kann es die beste und vielleicht sogar eine notwendige Lösung sein, Ihre Sachen in einem Lager zu verstauen. Dies können Sie sowohl kurzfristig als auch langfristig veranlassen. Am besten geht dies mit einem Umzugsunternehmen, da diese oft jahrelange Erfahrungen mit dem effizienten Lagern von Hausräten haben.

Der Auf- und Abbau Ihrer Möbel: Obwohl Sie Ihre Möbel selbst ab- und wiederaufbauen können, so sollten Sie trotzdem überlegen, diese Aufgaben einem Umzugsunternehmen zu überlassen. Dies beschleunigt die Durchführung des Umzugs und erspart Ihnen zudem einen hohen körperlichen Einsatz sowie einen hohen Zeitaufwand.

Ein Möbellift für sperrige Objekte: Bei einem Umzug müssen oftmals größere und ziemlich sperrige Gegenstände transportiert werden. In vielen Fällen reichen dafür gewöhnliche Türen oder Treppenhäuser nicht und daher muss man oftmals einen Möbellift anwenden. Mit einem Möbellift können sehr große und sperrige Gegenstände für gewöhnlich durch ein Fenster in das neue Zuhause gehievt werden.

Weitere, besondere Anforderungen: Für die meisten Umzüge müssen eine ganze Reihe von Anforderungen erfüllt werden. Diese besonderen Anforderungen können beispielsweise die fachgerechte Handhabung von zerbrechlichen oder wertvollen Gegenständen sein. Hierbei ist man in der Regel gut beraten, die Handhabung dieser Anforderungen in die Hände von professionellen Umzugshelfern zu übergeben.

Wie Sie noch mehr sparen können

Eine Entrümpelung vornehmen
Die Preisgestaltung richtet sich vor allem nach dem Volumen der Umzugsgüter. Beim Umzug in Greifswald müssen Sie jedoch nicht nur an die Dinge denken, die Sie mit in Ihr neues Zuhause bringen wollen, sondern auch an die Dinge, die Sie nicht mehr behalten möchten. Daher können Sie Geld sparen, indem Sie eine Entrümpelung durchführen und so weniger Sachen beim Umzug transportiert werden müssen.

Verkaufen von altem Hab und Gut
Sollten Sie Gegenstände besitzen, die Sie zwar nicht mehr behalten möchten, die aber gleichzeitig zu Schade sind, um sie einfach wegzuschmeißen, dann können Sie sie eventuell verkaufen. Das hilft Ihnen nicht nur beim Entrümpeln, sondern hilft Ihnen auch dabei, die Kosten des Umzugs zu stemmen.

Das Einpacken selbst übernehmen
Um weiter Kosten beim Umzug zu sparen, können Sie damit beginnen, Ihre Besitztümer selbst einzupacken. Falls Sie wertvolle oder zerbrechliche Sachen transportieren müssen, dann empfiehlt es sich, die Verpackung dieser Gegenstände dem Umzugsunternehmen zu überlassen. Alltagsgegenstände können Sie gegebenenfalls jedoch selbst einpacken.

Das richtige Timing
Der Zeitpunkt Ihres Umzugs ist ein wichtiger Aspekt bei der Berechnung Ihrer Umzugskosten. Je nachdem, wann Sie umziehen, können die Preise der Umzugsunternehmen variieren. Dies hat damit zu tun, dass die meisten Umzüge in den wärmeren Monaten sowie an Wochenenden stattfinden. Falls möglich, sollten Sie also probieren, an einem Wochentag umzuziehen.

Angebote vergleichen
Wenn Sie sich dazu entscheiden, Angebote zu vergleichen, erhöhen Sie Ihre Chance darauf, das bestmögliche Angebot zu erhalten. Beim Vergleich von Angeboten erhalten Sie ein besseres Verständnis für die preislichen Unterschiede sowie die logistischen Herangehensweisen der Umzugsunternehmen. Durch den Preisvergleich wappnen Sie sich also bestens für den Umzug, was Ihnen mehr Planungssicherheit gibt.

Weitere wichtige Schritte beim Umzug in Greifswald

Oben haben wir Ihnen bereits eine Übersicht über die Dinge gezeigt, die Ihnen beim Umzugsunternehmen in Greifswald helfen können, Geld zu sparen. Im Folgenden erhalten Sie noch ein paar weitere Vorschläge, wie Sie Ihren Umzug Effektivieren und einfacher gestalten können:

Denken Sie daran, Ihre Adresse zu ändern:
Der nächste wichtige Schritt besteht darin, sich bei Ihrer alten Gemeine ab- und bei Ihrer neuen Gemeinde anzumelden. Das ist wichtig, da Sie beispielsweise Ihre Gemeindesteuern zahlen müssen. Informieren Sie sich über die Fristen, die bei der Ab- beziehungsweise Anmeldung in Ihrer neuen Gemeinde eingehalten werden müssen.

Halten Sie Ihre Versorgungsbetriebe auf dem Laufenden:
Es kann natürlich sein, dass Sie zu einem Zeitpunkt umziehen, der sich nicht genau mit Ihrem Rechnungszyklus überschneidet. Falls dies der Fall ist, dann ist es sehr empfehlenswert, dass Sie Ihre Versorgungsbetriebe so früh wie möglich über Ihren Umzug informieren, auch damit Sie nicht für einen Zeitraum zahlen, an dem Sie schon umgezogen sind.

Direkt nach Greifswald oder in die Umgebung umziehen

Wenn Sie ein Umzugsunternehmen in Greifswald suchen, dann wird es Sie vielleicht interessieren, dass das Umland sich ebenfalls großer Beliebtheit erfreut und oftmals auch als Umzugsziel ausgewählt wird. Die umliegenden Städte, die sich großer Beliebtheit erfreuen, sind folgende:

Günstig umziehen durch einen Umzugspreisvergleich

Haben Sie Ihre Planung schon weit vorangetrieben und sind bereit zum Umzug in Greifswald? Dann können Sie als nächstes damit beginnen Umzugsangebote einzuholen. Dann wissen Sie nämlich sofort, welche Kosten Sie für ein Umzugsunternehmen in Greifswald zu erwarten haben. Füllen Sie jetzt unser kostenloses und unverbindliches Anfrageformular aus und erhalten Sie bis zu 6 Umzugsangebote.

Umzugsfirma in Greifswald - so zieht man heute um