230+ Umzugsfirmen
UMZUGSANGEBOTE VERGLEICHEN
timer
Sparen Sie bis zu 40% in 1 Minute
Kostenlos Unverbindlich

Umzug

Wenn Sie beim Umzug ein paar Tipps sowie die Hilfe eines Umzugsunternehmens benötigen, dann sind Sie hier genau richtig. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen zum Thema Umzug.

Wie viel kostet ein Umzug?

Neben den Tarifen für die Beauftragung von Umzugshelfern und zusätzlichen Verpackungskosten, hängt der Preis für Umzugsunternehmen davon ab, welche Zusatzleistungen Sie beanspruchen möchten. Dazu gehören Handwerker-, Lager-, Reinigungs- oder Klavierumzugsdienste. Eine ausführlichere Aufgliederung finden Sie auf der Seite „Umzugskosten“. In den untenstehenden Tabellen sind die durchschnittlichen Kosten von Lang- und Kurzstreckenumzügen angegeben.

Diese Tabelle stellt die Umzugskosten bei durchschnittlichen Haustypen dar und zieht dabei in Betracht, ob Sie innerhalb derselben oder in eine andere Stadt umziehen:

Anzahl der ZimmerDieselbe StadtAndere Stadt (750 km)
2- bis 3-Zimmer-Wohnung400 - 1.100 €1.700 - 2.000 €
3- bis 4-Zimmer-Wohnung750 - 1.300 €1.800 - 3.000 €
Bungalow1.050 - 1.450 €2.300 - 3.400 €
Haus1.200 - 2.000 €2.800 - 3.700 €
EntfernungPreis pro m³
2025 - 70 € / m³
50055 - 90 € / m³

Wie Sie beim Umzug zu sparen können

Aufgrund der zahlreichen Faktoren, die die Kosten beeinflussen, berechnen verschiedene Unternehmen ihre Preise auf ihre eigene Weise, was es als Kunde wiederum erschwert, genaue oder einheitliche Einschätzungen zu erhalten. Der beste Weg, um sich einen Überblick über die Kosten zu verschaffen, ist der Vergleich der Preise mehrerer Umzugsspezialisten in Ihrer Region. Dies könnte ein erhebliches Ersparnis Ihrer gesamten Umzugskosten bedeuten. Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus, senden Sie eine Preisanfrage an Unternehmen in Ihrer Nähe und erhalten Sie bis zu 6 Angebote. Die Anfrage ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Das heißt, wenn Sie mit den Angeboten nicht zufrieden sind, können Sie diese ganz einfach ablehnen.

Umzug

Umzug: Das sollten Sie beachten

Den Umzug in ein neues Zuhause können Sie anhand verschiedener Möglichkeiten durchführen. Jedoch kann es schwierig sein die beste Wahl zu treffen. Welche Umzugsart am besten zu Ihrem Umzug passt, hängt ganz davon ab, wie Ihre aktuelle Wohnsituation aussieht. Wenn Sie zum Beispiel aus einer 1-Personen-Wohnung ausziehen, ist das Anmieten eines Möbelwagens und ein paar Möbelpacker Umzugshelfern mehr als ausreichend.

Wenn Sie jedoch mit dem Inhalt einer Wohnung mit zwei oder mehr Zimmern oder gar eines kompletten Hauses umziehen, sollten Sie überlegen, ob Sie sich an ein Umzugsunternehmen wenden. Folgende Faktoren sind für die Beauftragung von Umzugshelfern ebenfalls von Bedeutung:

  • Die Entfernung zwischen Ihrem neuen und alten Zuhause
  • Zugänglichkeit jedes Hauses/Gebäudes
  • Ihr Umzugszeitpunkt
  • Erwünschte Zusatzleistungen

Welchen Service Sie genau beanspruchen sollten, hängt auch von der Umzugsgröße und den zu transportierenden Gütern ab. Das bedeutet auch, dass die Umzugskosten zu Beginn immer nur geschätzt werden können, da jeder Umzug individuell ist und andere Anforderungen stellt.

Wobei Umzugshelfer Ihnen helfen können

Umzugshelfer unterstützen Sie dabei, Ihre Wertgegenstände von Ihrem alten in Ihr neues Zuhause zu bringen. Dabei legen sie besonderen Wert auf Sicherheit und Pünktlichkeit. Während die Hauptaufgabe der Helfer darin besteht, Ihren kompletten Haushalt zu Ihrem neuen Wohnort zu bringen, bieten sie auch andere Dienstleistungen an, um Ihnen Ihren Umzug so stressfrei wie möglich zu gestalten.

  • De- und Remontage: Umzugsunternehmen können sich um die Demontage Ihrer Möbel kümmern, damit sie für den Transport bereit sind. Bei der Ankunft in Ihrem neuen Zuhause werden sie Ihre Möbel nach dem Auspacken im vorgesehenen Zimmer auch wieder zusammenbauen.
  • Einpackservice: Wir wissen, dass das Packen eine der zeitaufwändigsten Aufgaben ist, wenn Sie umziehen. Damit Sie Ihre Zeit mit wichtigeren Dingen verbringen können, packen Umzugsunternehmen daher alle von Ihnen gewünschten Artikel sorgfältig ein. Abhängig vom Unternehmen kann es sein, dass Verpackungsmaterialien nicht im Preis enthalten sind, also fragen Sie beim Umzugsunternehmen nach.
  • Reinigung: Umzugsunternehmen bieten Reinigungsdienste an, um dafür zu sorgen, dass Ihr altes Zuhause für die neuen Mieter oder Eigentümer komplett bereit ist. Dieser Service umfasst Ihr gesamtes Zuhause und beinhaltet das Staubsaugen der Zimmer, Staubwischen sowie die Reinigung von Küche und Badezimmer.
  • Lagerung: Wenn es eine unerwartete Verzögerung bei der Entgegennahme der Schlüssel zu Ihrem neuen Zuhause gibt oder Sie Ihre Möbel einfach nur an einem sicheren Ort aufbewahren möchten, während Sie Ordnung in Ihr neues Heim bringen, können Umzugsunternehmen Ihnen auch hier weiterhelfen. Die Unternehmen verfügen über große und abgesicherte Einrichtungen, um Ihre Sachen kurz- oder langfristig zu lagern.
  • Spezielle Gegenstände und Klaviere: Bei zerbrechlichen Gegenstände, die zusätzlichen Schutz benötigen, haben Umzugshelfer die passende Ausrüstung und besten Tricks auf Lager, um dafür zu sorgen, dass während des Umziehens nichts beschädigt wird. Einige Unternehmen haben sogar einen eigenen Service für den Transport von Klavieren.

Umzug

Die Suche nach einem seriösen Umzugsunternehmen beim Umzug

Befolgen Sie diese Tipps, um sicherzugehen, dass Sie Umzugsunternehmen finden, denen Sie vertrauen können:

  • Fordern Sie mindestens drei Angebote an und vergleichen Sie diese, um eine Vorstellung von der angemessenen Preisspanne für die benötigten Umzugsleistungen zu bekommen. Dies hilft Ihnen auch dabei genau das Unternehmen zu finden, das am besten Ihren Bedürfnissen und Ihrem Umzugsbudget entspricht.
  • Halten Sie nach Unternehmen mit guten Referenzen Ausschau. Die besten Umzugshelfer sind Mitglieder in Organisationen wie dem Bundesverband Möbelspedition und Logistik e. V. (AMÖ) oder einem der zahlreichen Landesverbände. Dies ist ein Zeichen dafür, dass das Unternehmen die höchsten Qualitätsstandards jeder Organisation erfüllt.
  • Fragen Sie Freunde und Familie nach deren Empfehlungen und Erfahrungen bezüglich Umzugsunternehmen. Berichte aus erster Hand von Menschen, denen Sie vertrauen, sind eine gute Möglichkeit, um diese besser einschätzen zu können.

Sobald Sie mit einem Unternehmen Kontakt aufgenommen haben, ist es empfehlenswert, eine Hausbesichtigung zu arrangieren. Diese sind in der Regel kostenlos und kommen sowohl Ihnen als auch den Umzugshelfern zugute. Sie erhalten ein detaillierteres Preisangebot und die Mitarbeiter können die logistischen Details besser planen.

Mit diesen Tipps wird Ihnen Ihr Umzug um einiges leichter fallen und wenn Sie sie befolgen, werden Sie herausfinden, welches Unternehmen das Beste für Sie ist. Außerdem werden Sie alles sehr viel ruhiger angehen, im Wissen, dass Ihr wertvollster Besitz in guten Händen ist.

Vergleichen Sie Angebote und sparen Sie 40 % an Umzugskosten

Sie suchen ein zuverlässiges Umzugsunternehmen, möchten aber nicht zu viel bezahlen? Umzugskosten lassen sich ganz einfach reduzieren, indem Sie alle Angebote miteinander vergleichen. Da es viele Unternehmen Ihre Preise mit einer eigenen Methode berechnen, ist es in Ihrem besten Interesse, alle Preise zu vergleichen und sich erst dann zu entscheiden. Füllen Sie das folgende Formular aus und Sie erhalten in Kürze und schon bald erhalten Sie bis zu 6 Angebote von Unternehmen in Ihrer Nähe. Die Anfrage ist kostenlos und unverbindlich. Nach Erhalt der Angebote sind Sie nicht dazu verpflichtet, ein Angebot anzunehmen, wenn Sie nicht komplett davon überzeugt sind.

Umzug