230+ Umzugsfirmen
UMZUGSANGEBOTE VERGLEICHEN
timer
Sparen Sie bis zu 40% in 1 Minute
Kostenlos Unverbindlich

Internationale Umzüge

Internationale Umzüge werden immer populärer. Sind Sie bereit für einen Umzug ins Ausland? Hier erhalten Sie nützliche Tipps und Informationen über die mit internationalen Umzügen verbundenen Preise, Prozesse und weiteren Details.

Finden Sie heraus, was internationale Umzüge kosten

Internationale Umzüge sind längst kein Ding der Unmöglichkeit mehr. Der größte Kostenpunkt beim Umzug in ein anderes Land, der auf Sie zukommt, ist der Preis für die Umzugsfirma. Zwar gibt es eine Vielzahl an Faktoren, die Einfluss auf den Preis nehmen, besonders relevant sind jedoch:

  • Die Größe des Umzugs: Je mehr Gegenstände Sie mitnehmen, desto höher der Preis, weil dieser sich unter anderem am Gewicht und der Größe der Gegenstände richtet.
  • Die Entfernung: Je weiter der Zielpunkt entfernt ist, desto höher sind die Transportkosten.
  • Der Transportweg: Einige Transportwege sind gängiger als andere, wodurch sie in der Regel wegen höherer Konkurrenz und Ausstattung günstiger sind.
  • Die Transportart: Die Art, wie der Umzug vonstattengeht, nimmt großen Einfluss auf den Preis, wobei Luftfracht am teuersten und Seefracht am günstigsten ist.

Da es eine große Vielzahl an Variablen gibt, die bei internationalen Umzügen eine Rolle spielen, ist es schwierig, den endgültigen Preis im Vorfeld exakt zu bestimmen. Dennoch haben wir Ihnen weiter unten eine Übersicht von geschätzten Preisen für internationale Umzüge von Deutschland zu einigen ausgewählten Destinationen zusammengestellt.

Kosten für internationale Umzüge

Land6-Fuß-Container12-Fuß-Container
Australien4.000 €7.500 €
Kanada2.500 €4.500 €
USA2.500 €4.500 €
Spanien1.000 €2.000 €
Singapur4.500 €7.500 €

Zusätzliche Kosten für internationale Umzüge

KostenartDetails zu den KostenPreisspanne
Verpacken & Entpacken - Experten verpacken und entpacken Ihre Besitztümer50 - 300 €
Versicherung- abhängig von der Menge und Art der zu transportierenden Güter startet ab 50 €
Lagerung- Zusatzkosten während des Wartens auf den Transport der Güter
- sicherer Ort für zwischenzeitliche Lagerung
75 € pro Monat
Zoll, Gebühren & Steuern- die Höhe der Gebühren bemisst sich anhand des Werts der Waren
- hängt vom Zielort und dem Gegenstand ab
der Durchschnittswert liegt bei 5 % - 9 %

So halten Sie die Kosten für internationale Umzüge gering

Aufgrund von großen Distanzen, Transportmethoden und vielen weiteren Faktoren, die Einfluss auf die Kosten eines Umzugs nehmen, sind internationale Umzüge sehr teuer.
Dank einer schnellen Preisnachfrage sind Sie jedoch in der Lage, die Kosten für einen internationalen Umzug zu minimieren. Innerhalb von einer Minute gelangen Sie in Kontakt mit bis zu 6 weltweit tätigen Umzugsfirmen, die Ihnen ihre jeweils besten Angebot passend zu Ihren individuellen Bedürfnissen unterbreiten. Füllen Sie einfach das Formular aus und erhalten Sie bis zu 6 Angebote. Außerdem finden Sie genau das Maß an Dienstleistungen und Optionen, die für Sie am besten geeignet sind.

Internationale Umzüge

Die verschiedenen Stadien bei internationalen Umzügen

Internationale Umzüge bestehen aus drei Hauptbestandteilen:

  • Abholung
  • Transport
  • Auslieferung

Jedes Stadium findet an unterschiedlichen Stellen des Umzugs statt und erfordert jeweils andere, spezifische Schritte. Für weitere nützliche Tipps, empfehlen wir, dass Sie sich eine Umzug-Checkliste erstellen, die Ihnen bei der Organisation des Umzugs behilflich ist.

Die Logistik Ihres Umzugs

Dieser Teil umfasst jede Form Art der Verpackungsdienstleistung, die Sie bestellt haben, sowie das Verladen der Umzugsgüter. Ihre Habseligkeiten werden entweder auf ein Fahrzeug verladen und direkt zum Zielort transportiert oder auf einen Schiffs- beziehungsweise Flugcontainer geladen.

Abhängig vom Grad der Dienstleistung, die Sie anfordern, gibt es verschiedene Packoptionen, die von internationalen Umzugsfirmen angeboten werden.

Vollständiges Verpacken: Hierbei handelt es sich um einen umfassenden Verpackungsservice, das alles beinhaltet, mit dem Sie gerne umziehen würden. Professionelle Umzugshelfer erhalten eine Schulung rund um das Verpacken und einwickeln von Umzugsgütern, um sicherzustellen, dass diese während des gesamten Transports bestmöglich geschützt sind.

Teilweises Verpacken: Wenn Sie lediglich etwas Unterstützung beim Verpacken einiger ausgewählter Gegenstände benötigen, die besonders empfindlich sind und daher eine besondere Art der Verpackung und Sicherung benötigen, ist dieser Service für Sie ideal. Geben Sie einfach an, welche Gegenstände für Sie verpackt werden sollen, damit klar ist, ob es sich um ein besonders kostbares Möbelstück oder eine Anzahl kleinerer Gegenstände handelt.

Verpacken zerbrechlicher Gegenstände: Einige Gegenstände sind empfindlich und neigen dazu, schnell kaputtzugehen. Für sie werden spezielle Verpackungsmethoden oder besondere Schutzmaterialien benötigt. Zerbrechliche Gegenstände wie Porzellan, Glas, Lampen oder Gemälde werden sorgfältig verpackt, sodass sie rundum sicher sind.

Besondere Anforderungen: Besonders große oder schwere Gegenstände wie Pianos oder Tresore können nur von Spezialisten mit besonderem Wissen und Equipment sinnvoll transportiert werden. Um solche Gegenstände zu transportieren, werden somit besonders viele Umzugshelfer oder ein Spezialequipment benötigt, damit sichergestellt ist, dass die Gegenstände beim Transport keinen Schaden nehmen.

Eigenständiges Verpacken: Wenn Sie nicht viele Gegenstände haben, können Sie diese selbstverständlich auch selbst verpacken. In diesem Fall fallen keine zusätzlichen Kosten außer für Verpackungsmaterial an. Allerdings ist zu beachten, dass diese Methode meist deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt, als es die Nutzung eines professionellen Verpackungsservices würde.

Internationale Umzüge

Der Transport

Abhängig vom Zielort und Ihrem Budget können Sie zwischen ganz unterschiedlichen Methoden wählen, mit denen Ihre Habseligkeiten transportiert werden.

Luftfracht
Ihre Umzugsgüter als Luftfracht zu verschicken, ist immer dann sinnvoll, wenn der Umzug möglichst schnell erledigt sein soll. Allerdings ist Luftfracht die teuerste Transportart, sodass gerade beim Transport von vielen Gegenständen das Kosten-Nutzen-Verhältnis meist ungünstig ist.

Überlandtransport
Bei dieser Methode werden Ihre Umzugsgüter in Transportwagen zum Zielort gebracht. Da die Straße der Transportweg ist, wird diese Methode vor allem für innereuropäische Umzüge gern genutzt. Sie haben hierbei die Wahl zwischen einem Volltransport und einem Teiltransport.

  • Volltransport: Diese Transportart eignet sich vor allem für größere Umzüge, bei denen eine Vielzahl an Artikeln bewegt werden muss. Sie bezahlen für ein Transportfahrzeug, dass Ihre Umzugsgüter direkt bis zu Ihrem neuen Zuhause bringt.
  • Teiltransport: Bei dieser Transportart teilen Sie sich ein Transportfahrzeug mit anderen Kunden. Das ist kosteneffizient, da Sie tatsächlich nur den Stauraum bezahlen, den Sie auch tatsächlich nutzen. Allerdings dauert diese Methode oft länger, da das Transportfahrzeug zu verschiedenen Zielorten fahren und dort die Umzugsgüter ein- beziehungsweise entladen muss.

Seefracht
Seefracht ist die preiswerteste Art, Umzugsgüter über Ländergrenzen hinweg zu transportieren. Allerdings dauert diese Transportart abhängig vom Transportweg und verschiedenen weiteren Faktoren mit Abstand am längsten. Ihnen stehen in Sachen Seefracht drei verschiedene Optionen zur Wahl.

FCL (Full Container Load): Sie bezahlen für einen 20-40 Fuß (ca. 6 – 12 m) großen Container, in dem Sie alle Ihre Umzugsgüter unterbringen können. Dieser Container wird dann in das Zielland transportiert und alle Zollangelegenheiten werden für Sie erledigt. Anschließend erfolgt der Transport des Containers bis zu Ihrem neuen Zuhause. Diese Methode ist dann empfehlenswert, wenn Sie einen besonders großen Umzug mit vielen Artikeln und Gegenständen planen.

LCL (Less than Container Load): Ihre Habseligkeiten werden in einem Möbelkasten für Umzüge untergebracht, der dann in einem Container verstaut wird, in dem sich die Umzugsgüter von anderen Firmen und Privatkunden befinden. Dieser Service wird von einem Partnerunternehmen durchgeführt und ist deutlich günstiger als FCL.

Sammeltransport: Diese Methode ist mit LCL vergleichbar. Hierbei teilen Sie sich einen Container mit anderen Kunden. Allerdings handelt es sich hierbei durchweg um andere Kunden der von Ihnen gewählten Umzugsfirma. Dieses Vorgehen ist deutlich günstiger als LCL, da keine Gebühren für das Partnerunternehmen anfallen. Zu beachten ist jedoch, dass der Umzug bei dieser Methode meist sehr lange dauert, da der Container tatsächlich erst dann auf Reisen geht, wenn er komplett gefüllt ist.

Auslieferung
Die Auslieferung umfasst neben dem Transport der Umzugsgüter zu Ihrem neuen Zuhause das Abladen der einzelnen Artikel sowie das Entpacken der einzelnen Gegenstände.

Nachdem der Container an seinem Bestimmungsort angekommen ist, werden Ihre Umzugsgüter auf dem Landweg zu Ihrem neuen Zuhause gebracht. Abhängig von dem von Ihnen gewählten Service werden die Umzugsgüter dann abgeladen und in dem für sie zugewiesenen Zimmer ausgepackt.

Internationale Umzüge in Europa

Wenn sich Ihr neues Zuhause auf dem europäischen Festland befindet, sind die Kosten für internationale Umzüge deutlich geringer als bei anderen Destinationen wie Amerika oder Asien. Vergleichsweise kurze Distanzen und der relativ freie Warentransport innerhalb der EU sorgen dafür, dass internationale Umzüge hier viel einfacher, billiger und schneller gelingen.

Zwar gelingt der Gütertransport per Luftfracht am schnellsten, allerdings fallen im Vergleich zu einem Transport auf dem Landweg oder als Seefracht deutlich höhere Kosten an. Die günstigste Transportart ist ein Umzug per Schiff, allerdings dauert es bei dieser Methode deutlich länger, bis Ihre Umzugsgüter am Zielort ankommen. Umzüge auf dem Landweg bilden einen sinnvollen Mittelweg, da diese Transportart recht preiswert ist und dennoch wenig Zeit in Anspruch nimmt. Die guten Verbindungen zwischen den einzelnen europäischen Ländern sorgt dafür, dass diese Transportart immer eine gute Wahl ist.

Bei größeren Distanzen werden Ihre Umzüge von professionellen Umzugsunternehmen international durchgeführt. Das ist besonders deshalb praktisch, weil Sie hierdurch Ihre gesamte Zeit und Energie ganz auf für Sie wesentliche Aspekte des Umzugs fokussieren können. Hierzu zählen zum Beispiel die Suche nach einer neuen Arbeitsstelle, die Gewöhnung an das Leben in einer neuen, großen Stadt oder einfach nur der Genuss der Mittelmeersonne an Ihrem neuen Wohnort.

Internationale Umzüge

Der passende Versicherungsschutz für internationale Umzüge

Unabhängig davon, ob ein Umzug international durchgeführt werden soll oder im selben Viertel erfolgt, ist ein sinnvoller Versicherungsschutz immer sehr empfehlenswert. Da internationale Umzüge über große Distanzen hinweg stattfinden und viele teils unkalkulierbare Faktoren eine Rolle spielen, ist es zwingend notwendig, einen voll umfassenden Versicherungsschutz zu besitzen. Zwar bietet eine Spedition oft eine beschränkte Gefährdungshaftung an, meistens deckt diese aber nicht den kompletten Wert der Umzugsgüter ab. Um besser abgesichert zu sein, empfehlen wir Ihnen der Abschluss einer Umzugsversicherung für Ihre Umzugsgüter, die Ihnen den Neuwert oder den Zeitwert Ihrer Habseligkeiten bei Verlust oder Beschädigung erstattet.

Hierfür müssen Sie sich entscheiden, welche Artikel Sie mit auf den Umzug nehmen und diese gemeinsam mit ihrem Wert in einer Liste festhalten, die Sie dann der Versicherung vor dem Umzug zukommen lassen. Auf diese Weise bestätigen Sie den zustand und den Wert der Transportgüter, bevor diese auf Reisen gehen. Wenn Sie nach dem Transport Ansprüche zu stellen haben, steht Ihnen hierfür ein begrenztes Zeitfenster zur Verfügung. Wie groß dieses Zeitfenster ist, hängt vom jeweiligen Versicherer ab. Wir raten Ihnen daher dringend, die Konditionen der Versicherung genau zu klären und Ansprüche bei Bedarf möglichst zeitnah zu stellen.

Um die Kosten für die Versicherung niedrig zu halten, sollten Sie zunächst eine Auswahl an Artikeln treffen, die versichert werden sollen. Ein Gegenstand, den Sie an Ihrem neuen Wohnort nur schwer ersetzen könnten, sollte versichert werden. Außerdem ist es entscheidend, einen Versicherer zu wählen, dessen Angebote auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Zwar bieten viele Umzugsfirmen eine Versicherung an, doch Sie müssen sich nicht auf diese beschränken, sondern können auch Drittanbieter nutzen.

Mit der richtigen Umzugsfirma sind internationale Umzüge ein Kinderspiel

Wenn Sie auf der Suche nach einer Umzugsfirma für Ihren Umzug in ein anderes Land sind, empfiehlt sich ein umfassender Anbietervergleich. Sobald Sie die verschiedenen Dienstleistungen und Preise nebeneinander sehen, wird es Ihnen leichtfallen, sich für einen Anbieter zu entscheiden, der zu Ihnen passt. Sie haben die Möglichkeit, bis zu 40 % zu sparen, was besonders deswegen lohnenswert ist, da internationale Umzüge oft hohe Kosten verursachen. Nehmen Sie sich eine Minute, um das Formular auszufüllen und Sie erhalten bis zu 6 Angebote von vertrauenswürdigen internationalen Umzugsfirmen.

Internationale Umzüge