230+ Umzugsfirmen

Umzugsangebote vergleichen

Finden Sie die besten Umzugsfirmen

  Kostenlos - Unverbindlich

Umzug nach Schweden

Träumen Sie von einem Umzug ins Land der Elche? Dann sollten Sie die entsprechenden Vorbereitungen treffen, damit Ihr Umzug in den Norden erfolgreich verläuft. Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt, die alle wichtigen Punkte enthält.

Umzug nach Schweden – Kosten

Wenn man ins Ausland zieht, dann gibt es immer Faktoren, die es zu beachten gilt. Die Preise der Umzugsunternehmen setzen sich nämlich aus mehreren Teilen zusammen. Das gilt genauso für einen Umzug nach Schweden, weswegen es wichtig ist, dass Sie sich so gut wie möglich vorbereiten. Um ein besseres Gefühl für die Preisgestaltung zu erhalten, haben wir Ihnen eine Tabelle zusammengestellt, die Ihnen einen ungefähren Überblick über die anfallenden Kosten verschafft:

UmzugsgrößeDauerKosten
1 Zimmer 1 - 2 Tage 800 € - 1200 €
2 Zimmer 1 - 2 Tage 1100 € - 1700 €
3 Zimmer 2 - 3 Tage 1600 € - 2100 €
4 Zimmer 2 - 3 Tage 2000 € - 2700 €
5 Zimmer 3 - 4 Tage 2500 € - 3200 €

Zielort20-Fuß-Container40-Fuß-Container
Australien4,000 €7,500 €
Kanada2,500 €4,500 €
USA2,500 €4,500 €
Spanien1,500 €2,500 €
Schweden1,400 €2,300 €
England1,300 €2,200 €
Norwegen1,200 €2,000 €

Versendet man sein Hab und Gut beim Umzug nach Schweden in einem Übersee-Container, dann können schnell Kosten von bis zu 1500 € zusammenkommen. Man sollte die damit verbundenen Schritte in seine Planungen miteinbeziehen, wie z. B. die Be- und Entladung sowie die Versicherung des Containers.

Vergleichen Sie Umzugsangebote und sparen Sie Geld

Bei sehr vielen Deutschen steigt die Lust auf ein Abenteuer im Ausland. Jedoch sorgen die logistischen Herausforderungen dafür, dass viele es sich letzten Endes doch nicht trauen. Zudem kommen die Preise für solch ein Unterfangen, die oftmals sehr hoch zu sein scheinen. Wenn man sich jedoch mal genauer ansieht, wie die Preise sich zusammensetzen, relativiert sich diese Ansicht meistens erheblich.

Damit diese anfänglichen Sorgen minimiert oder gar ganz aus der Welt geschafft werden, lohnt es sich, mehrere Umzugsunternehmen zu vergleichen, um so eine ungefähre Vorstellung der zu erwartenden Kosten zu erhalten. Sie können jetzt ganz einfach unser Anfrageformular ausfüllen und Sie erhalten Sie bis zu 6 Angebote von professionellen, international agierenden Umzugsunternehmen. Dies ist der schnellste und sicherste Weg in Ihr neues, schwedisches Zuhause. Unser Service ist für Sie natürlich kostenlos und unverbindlich.

Umzug nach Schweden

Umzug nach Schweden: Diese Dinge sollten Sie beachten

Bei der Berechnung der Kosten für Ihren Umzug nach Schweden sollten Sie bedenken, dass bei jedem Umzug andere Faktoren eine Rolle spielen können und die Preise sich folglich unterscheiden. Die angegebenen Preise basieren immer auf vergangenen Preisen und Schätzungen. Um ein besseres Verständnis dafür zu erhalten, haben wir noch weitere Informationen zum Thema für Sie zusammengestellt. Grundlegend sollten Sie in Gedanken behalten, dass die Preisgestaltung auf mehreren Faktoren basiert, wie z. B.:

Den Versicherungen:
Bei einem Umzug machen sich viele Menschen Sorgen, dass manche Ihrer Sachen verloren gehen oder beschädigt werden. Um dem entgegenzuwirken, bieten Umzugsunternehmen auch Versicherungen an, die bei genau diesen Fällen greifen. Für manche scheint eine zusätzliche Versicherung unnötig zu sein, wenn Ihren Besitztümern jedoch etwas zustößt, dann werden Sie froh sein, dass Sie eine Versicherung abgeschlossen haben.

Der Größe des Umzugs:
Bei jedem Umzug basiert der Preis auch zu einem erheblichen Teil auf der Größe und dem Gewicht des Umzugs. JE mehr Raum die Umzugsgüter erfordern, desto höher sind in der Regel die Kosten.

Dem Umzugszeitpunkt:
Obwohl viele diesem Punkt nicht sonderlich viel Aufmerksamkeit schenken, so ist er ein sehr wichtiger Faktor bezüglich der Preisgestaltung. Möchte man beispielsweise am Wochenende oder an gesetzlichen Feiertagen umziehen, so sind die Preise meist höher als an gewöhnlichen Werktagen.

Der Entfernung zum neuen Zuhause:
Zu guter Letzt spielt auch die Entfernung vom alten zum neuen Zuhause eine wichtige Rolle und sollte auf jeden Fall von Ihnen berücksichtigt werden. Vor allem bei Langstreckenumzügen kann dies ein entscheidender Faktor bei der Preisgestaltung sein. Zusätzlich zur Entfernung kommt es auch auf die Versandart an, wobei zwischen Land-, See- und Luftfracht unterschieden wird.

Umzug nach Schweden

Umzug nach Schweden: Checkliste

Jeder Umzug bringt seine eigenen Herausforderungen mit sich, besonders wenn Sie ins Ausland ziehen. Wenn sie beim Umzug Schweden favorisieren, sollten Sie einigen Faktoren jedoch besondere Aufmerksamkeit schenken:

Was?Wie?
Kündigung des alten Mietvertrags Aktuellen Vermieter kontaktieren
WohnungssucheWenn Sie noch keine Wohnung gefunden haben, empfehlen sich Seiten wie bostadssurf.se & bostadsportal.se.
AnmeldungBeim Umzug nach Schweden müssen Sie sich bei der Steuer- und Meldebehörde, Skatteverket, melden. Sie sollten sich grundsätzlich bei Skatteverket anmelden, um eine "Personnummer" zu erhalten, die unter anderem auch als Sozialversicherungsnummer dient.

- Zusätzliche Informationen (Lesen Sie hier mehr)
- Direkt zum "Skatteverket"-Anmeldeformular (Lesen Sie hier mehr)
Steuern und SozialversicherungSobald Sie Ihre "Personnummer" (PN) erhalten, sind Sie wie jeder schwedische Staatsbürger zum kostenfreien Arztbesuch berechtigt. Einzig bei speziellen medizinischen Situationen, Medikamenten oder Krankenhausaufenthalten können zusätzliche Kosten anfallen. (Lesen Sie hier mehr*) *Hinweis: Seite auf Englisch)
Fahrzeugzulassung & FührerscheinSchweden ist ein EU-Land, daher ist Ihr Führerschein gültig. Falls Sie Ihr Fahrzeug einführen, müssen Sie es innerhalb von sechs Monaten ummelden.
Informationen über ZollbestimmungenBei Übersiedlung aus einem EU-Staat sind grundsätzlich weder Steuern noch besondere Formalitäten zu beachten.

Auf diese Weise planen Sie Ihren Umzug nach Schweden

Wie bei den meisten Unterfangen, so gibt es auch bei einem Umzug einige Risikofaktoren, die eventuell relevant werden können. Als Grundregel sollten Sie sich merken, dass die Planung für Ihren Umzug mindestens zwei Monate im Voraus beginnen sollte. Dadurch steigern Sie Ihre Chancen auf einen erfolgreichen Umzug mit möglichst wenigen Komplikationen. Bei einer früheren Planung ist es wahrscheinlicher, dass Sie auf Unvorhergesehenes reagieren können. Vor allem bei einem Umzug ins Ausland spielt die Organisation und Planung eine sehr wichtige Rolle. Unsere Empfehlung ist daher, sich mit mehreren Umzugsunternehmen in Verbindung zu setzen, um so einen gewissen Rundumblick zu erhalten.

Kurz gefasst sollten Sie die folgenden Dinge bezüglich Ihrer Planung beachten:

  • Sie sollten am besten zwei Monate vor dem Umzug mit der Planung anfangen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über alle notwendigen Dokumente verfügen
  • Treten Sie mit mehreren erfahrenen Umzugsunternehmen in Kontakt, um so Zeit und Geld sparen zu können.

Umzug nach Schweden

Wieso nach Schweden?

Kultur und Mentalität: Die Schweden sind generell eher zurückhaltend, jedoch sehr höflich. Was vor allem Deutschen, die nach Skandinavien kommen auffällt, ist, dass man sich nach allen Regeln der Kunst “duzt”.  Egal, ob man mit den Behörden oder sogar mit Politikern zu tun hat, so werden alle mit “Du” angesprochen, mit Ausnahme der Königsfamilie. Ein sehr charakteristisches Merkmal der schwedischen Kultur ist die Fika, die als eine Art Kaffeepause mit Kollegen oder Freunden verstanden werden kann. Eine Fika in einem schönen schwedischen Café ist also ein Muss.

Die Natur: Als größtes Land Skandinaviens lädt Schweden zu einer beeindrucken Reise durch die Natur ein. Im Sommer kann man in Schweden wunderbar an einem der vielen Strände oder Seen baden gehen. Im Winter kann man dazu einen traumhaften Skiurlaub verbringen. Zudem kann man in den unzähligen schwedischen Berg- und Waldlandschaften wilde Tiere wie Elche, Biber und Wölfe vorfinden. Wer also auf der Suche nach einem Abenteuer in der Natur ist, dem wird Schweden gefallen.

Das Essen: Wenn es um die schwedische Küche geht, dann sticht vor allem ein bestimmtes Gericht besonders hervor: Köttbullar! Die Köttbullar sind traditionelle schwedische Fleischbällchen, die gebraten und dann meist mit Preiselbeerkompott oder -marmelade, Sahnesauce sowie Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree serviert werden. Dieses Gericht ist nicht nur lecker, sondern auch Pflicht für alle, die einen Fuß nach Schweden setzen.

Umzug nach Schweden

Fakten über Schweden

Die Mentalität, die Kultur und die wundervolle Natur machen Schweden zu einem unglaublich schönen Ort, an dem es sich sehr gut leben lässt. Einige weitere Fakten:

  • 10,23 Millionen Einwohner
  • jährlich kommen um die 30 Millionen Touristen nach Schweden
  • Schweden ist in 21 Provinzen unterteilt
  • zurzeit leben schätzungsweise etwa 28,500 Deutsche in Schweden
  • Schweden besitzt zurzeit 15 UNESCO-Welterbestätten
  • Der Elch ist das schwedische Nationaltier
  • Schweden ist mit 447.420 km² flächenmäßig größer als Deutschland (357.380 km²), jedoch hat Deutschland achtmal so viele Einwohner

Möchten Sie mit Ihrem Umzug nach Schweden beginnen?

Bei einem Umzug ins Ausland ist eine gründliche Planung erforderlich, da es viele Details zu bedenken gibt. Die Beauftragung eines Umzugsunternehmens hilft Ihnen dabei, einen problemlosen und stressfreien Umzug durchzuführen. Das geht am einfachsten, indem Sie mehrere Umzugsunternehmen auf einmal vergleichen und deren Preise vergleichen. Sie können hier ganz einfach unser Anfrageformular ausfüllen und erhalten dann bis zu 6 Angebote von Umzugsunternehmen. Unser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Umzug nach Schweden

Site name