Hero image

Umzugsangebote vergleichen

Finden Sie die besten Umzugsfirmen

Kostenlos - Unverbindlich

Umzug nach Irland

Das Leben in Irland zeichnet sich durch saftig grĂŒne Wiesen, eine steile KĂŒstenlandschaft, weite HĂŒgel, bunte StĂ€dte und die irische Gastfreundschaft aus. Sie planen einen Umzug nach Irland? Dann finden Sie hier nĂŒtzliche Informationen und Tipps dazu, wie Sie Ihr Irland-Abenteuer durch einen erfolgreichen internationalen Umzug beginnen.

Was kostet ein Umzug nach Irland?

Die Kosten fĂŒrs Auswandern nach Irland belaufen sich im Durchschnitt auf etwa 3.000 €. Doch abhĂ€ngig von Entfernung, Erreichbarkeit, Volumen Ihrer Habseligkeiten und Ihren gewĂŒnschten Umzugsservices kann sich der Gesamtpreis verĂ€ndern.

Umzug nach Irland Kosten

Die folgende Tabelle gibt Ihnen eine ungefÀhre Vorstellung von den Preisen, die Sie erwarten können, wenn Sie von Deutschland nach Irland auswandern.

GrĂ¶ĂŸe des Haushalts20-Fuß-Container (See)40-Fuß-Container (See)Luftfracht
1 Zimmer1.600 €2.500 €3.800 €
2 Zimmer2.100 €3.000 €4.500 €
3 Zimmer2.600 €3.700 €5.500 €
4-5 Zimmer3.400 €4.800 €ab 6.000 €

Wie Sie sehen, können Sie zwischen Seefracht und Luftfracht wĂ€hlen. FĂŒr einen Irland-Umzug empfiehlt sich meist die Seefracht, da sie die gĂŒnstigere Transportart ist. Sie dauert lediglich etwas lĂ€nger als Luftfracht, doch die beiden Transportmethoden unterscheidet sich nicht in ihrer ZuverlĂ€ssigkeit oder QualitĂ€t.

Sparen Sie jetzt bis zu 40 % bei Ihrem Umzug von Deutschland nach Irland!

Wenn Sie nach einem Umzugsunternehmen suchen das sich um Ihren Umzug nach Irland kĂŒmmert, können Sie betrĂ€chtlich viel sparen, indem Sie Angebote vergleichen. Über unser Anfrageformular können Sie sich mit nur wenigen Klicks 6 Angebote von renommierten Umzugsfirmen einholen.* Dadurch haben Sie die Preise und Leistungen auf einen Blick und können sich sicher sein, dass Sie das beste Angebot fĂŒr Ihren Umzug nach Irland finden.

Umzug nach Irland_Burg

Wie setzen sich die Kosten fĂŒrs Auswandern nach Irland zusammen?

Oft haben Umzugsunternehmen fĂŒr internationale UmzĂŒge einen Standardtarif. Im Folgenden sehen Sie, aus welchen Faktoren sich dieser zusammensetzt:

Die Entfernung📍

Einer der Kostenfaktoren, die die Umzugskosten nach Irland ausmachen, ist die Distanz Ihrer Übersiedlung. Wenn Ihr neues Zuhause in Irland sehr weit abgelegen und schwierig zu erreichen ist, könnten die Transitkosten und die Dauer Ihres Umzugs grĂ¶ĂŸer sein.

Zeitpunkt des Umzugs đŸ—“ïž

In den Sommermonaten und an den Wochenenden sind UmzĂŒge beliebter als im Winter oder an Wochentagen. Da das mehr Nachfrage fĂŒr Umzugsfirmen bedeutet, sind die Preise wĂ€hrend der warmen Jahreszeit und an Wochenenden bzw. in den Ferien meist höher. Wenn Sie gĂŒnstiger nach Irland auswandern möchten und die Freiheit haben, im Winter oder an einem Werktag umzuziehen, dann können Sie dieses Sparpotenzial nutzen.

Umzugsvolumen und -gewicht 📩

Je schwerer und grĂ¶ĂŸer Ihr Umzugsgut ist, desto mehr kostet der Transit. Auch die von Ihnen gewĂ€hlte Transportart Ihrer GegenstĂ€nde hat einen bedeutenden Einfluss auf die Umzugskosten. So ist die Luftfracht beim Umzug nach Irland die teurere Variante, wĂ€hrend die Seefracht von Deutschland nach Irland gĂŒnstiger ist.

ZusĂ€tzliche Umzugsservices đŸ› ïž

Ihr ganzes Leben von Deutschland nach Irland zu ĂŒbersiedeln kann sich zunĂ€chst ĂŒberwĂ€ltigend anfĂŒhlen. Umzugsunternehmen sind fĂŒr Sie da, um Ihnen diese Last von den Schultern zu nehmen und Ihren Umzug in ein neues Land so reibungslos und stressfrei wie möglich zu gestalten. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die Durchschnittskosten der verschiedenen Leistungen fĂŒr internationale UmzĂŒge.

Auswandern Irland: Kosten fĂŒr Umzugsservices

Hier eine Richtpreisangabe der durchschnittlichen Kosten fĂŒr zusĂ€tzliche Umzugsleistungen:

ZusatzleistungDurchschnittspreisVorteile
Verpackungsmaterial120 – 150 €✅ Maßgeschneiderte Verpackungen
✅ Starke und stabile Kartons, Luftpolsterfolie, ÜberzĂŒge, Klebeband
Verpackungsservice150 – 400 €✅ Professionelles Verpacken Ihrer BesitztĂŒmer
✅ Sicheres Einwickeln und Einladen Ihrer GegenstĂ€nde
De- und Remontage125 €✅ Fachgerechter Ab- und Wiederaufbau der Möbel und GegenstĂ€nde
Handwerkerarbeiten50 € / Stunde✅ De- und Reinstallation von Elektro- und Beleuchtungskörpern, GerĂ€ten etc.
Selfstorage-Lagerung30 € / Woche✅ Lagerraum, wenn Sie nicht sofort umziehen können
Klaviertransport120 – 480 €✅ Professionelle Handhabung und SpezialausrĂŒstung fĂŒr einen sicheren Transport
Reinigung15 € / Stunde✅ Reinigung der alten und neuen Unterkunft
Parkerlaubnis30 – 75 €✅ Parkmöglichkeit vor dem GebĂ€ude (je nach Gebiet)
Umzug nach Irland_MeereskĂŒste

Checkliste: Auswandern nach Irland ✅

Die grĂŒne Insel ist ein wahrlich magischer Ort, der viele Expats anzieht. Auch die Freundlichkeit der Menschen in Irland und der Fakt, dass Englisch eine der Amtssprachen ist, machen das Land zu einer attraktiven Wahlheimat. Doch wenn Sie Ihr Leben in Irland starten möchten, gibt es einige Dinge, die Sie beachten und erledigen sollten. Hier unsere Checkliste und Tipps fĂŒr Ihren Irland-Umzug:

Was?Wie?
Alten Mietvertrag auflösen✅Denken Sie daran, Ihren aktuellen Mietvertrag zur rechten Zeit aufzulösen.
Wohnung finden✅Die Mieten in Irland und insbesondere in Dublin können teuer sein. In der Hauptstadt ist es auch ziemlich schwer, eine Unterkunft zu finden, da die Nachfrage grĂ¶ĂŸer ist als das Angebot. Daher lohnt es sich, sich rechtzeitig nach einer Wohnung umzusehen. Seiten wie diese können vielleicht bei der Wohnungssuche helfen: www.daft.ie
Aufenthaltsgenehmigung✅Da die Republik Irland in der EU ist, brauchen Sie kein Visum fĂŒr das Arbeiten und Leben in Irland als Deutsche:r. Sie brauchen fĂŒr die Einreise nur einen gĂŒltigen Reisepass oder Personalausweis. Es gibt zwar kein Meldesystem in Irland, doch bei Aufenthalten von lĂ€nger als drei Monaten muss eine Aufenthaltsgenehmigung beantragt werden. Diese erhalten Sie, wenn Sie vorweisen können, dass Sie erwerbstĂ€tig sind, studieren, Rente beziehen oder ausreichend finanzielle Mittel und eine Krankenversicherung haben. Wenn Sie in Dublin leben, dann mĂŒssen Sie dafĂŒr auf das AuslĂ€ndermeldeamt („Aliens Registration Office“). In den anderen Landesteilen mĂŒssen Sie dazu zum örtlichen Einwohnermeldeamt („Garda SĂ­ochĂĄna District“). Nach fĂŒnf Jahren muss die Aufenthaltsgenehmigung verlĂ€ngert werden.
PPS-Nummer („Personal Public Service Number“)✅Die PPS-Nummer ist das irische Äquivalent zur deutschen Sozialversicherungsnummer. Sie benötigen sie fĂŒr Sozialleistungen, fĂŒr die Krankenversicherung und fĂŒr Ihre Steuern. Die PPS-Nummer können Sie vor Ort beim „Social Welfare Office“ beantragen, indem Sie Ihr gĂŒltiges Ausweisdokument und einen Nachweis Ihres inlĂ€ndischen Wohnsitzes vorlegen.
Bankkonto✅Um ein Bankkonto in Irland zu eröffnen, mĂŒssen Sie sowohl einen gĂŒltigen Reisepass oder Personalausweis, als auch einen Adressnachweis Ihres Wohnsitzes in Irland mitbringen.
Krankenversicherung✅Wenn Sie eine PPS-Nummer beantragt haben, können Sie das öffentliche irische Gesundheitssystem in Anspruch nehmen. Dieses ist staatlich geregelt, und anders als in Deutschland wird es von Steuern finanziert. Bei geringem Einkommen kann eine „Medical Card“ beantragt werden, mit welcher die Kosten aller medizinischen Leistungen vom Staat ĂŒbernommen werden. Ohne Medical Card erhalten Sie als Einwohner:in Irlands kostenlose Behandlungen in KrankenhĂ€usern, doch mĂŒssen fĂŒr andere Arztbehandlungen selbst etwas zahlen. Viele Menschen in Irland haben daher auch eine zusĂ€tzliche private Krankenversicherung.
Autofahren in Irland✅Beachten Sie, dass in Irland Linksverkehr besteht. Der EU-FĂŒhrerschein wird in der Republik vollstĂ€ndig anerkannt, weshalb es nicht erforderlich ist, den deutschen FĂŒhrerschein gegen einen irischen zu tauschen. Falls Sie Ihren FĂŒhrerschein eintauschen möchten, steht es Ihnen allerdings frei.
Haustiere✅Ihre Haustiere brauchen fĂŒr den Umzug nach Irland einen Mikrochip und eine Tollwutimpfung (das gilt fĂŒr Katzen, Hunde und Frettchen). Zudem muss Ihr Liebling einen EU-Heimtierausweis besitzen. Beim Auswandern nach Irland mit Hunden ist außerdem eine tierĂ€rztliche Behandlung gegen BandwĂŒrmer mit Eintragung in den Heimtierpass erforderlich.
Umzug nach Irland_Stadt am Meer

Wo in Irland leben?

Irland ist bekannt fĂŒr seine unvergleichliche Schönheit und bietet dank seiner Vielseitigkeit eine Reihe von Optionen. So zieht das Inselleben eine Menge an Expats an, die im Ausland Fuß fassen möchten. Von lebendigen StĂ€dten ĂŒber urige Dörfer inmitten hĂŒgeliger Graslandschaften, bis hin zu den zerklĂŒfteten KĂŒsten des Westens – in Irland ist fĂŒr jede:n etwas dabei.

Dublin

Als Hauptstadt der Republik Irland hat Dublin von allem etwas zu bieten: Von wunderschöner Architektur, beeindruckenden Museen, zahlreichen einladenden Pubs und Restaurants mit Livemusik, ĂŒber ein pulsierendes Nachtleben, bis hin zu der atemberaubenden Landschaft rund um die Stadt. Dublin ist der europĂ€ische Hauptsitz vieler großer Unternehmen und die Stadt boomt vor allem im Tech-Sektor. Da ist es keine Überraschung, dass es in Dublin eine Menge attraktiver Stellenangebote fĂŒr Deutsche und andere Expats gibt. Beachten Sie allerdings, dass es oft nicht einfach ist, eine Unterkunft in Dublin zu finden und dass die Mieten sehr hoch sind.

Cork

Als zweitgrĂ¶ĂŸte Stadt Irlands ist Cork dank seiner ĂŒberschaubaren GrĂ¶ĂŸe sehr gemĂŒtlich und einladend. Die atemberaubende Natur um die Stadt herum lĂ€dt zum Wandern und Erkunden ein. Auch wer traditionelle irische SpezialitĂ€ten genießen will, ist in Cork goldrichtig: Der seit bereits 1788 bestehende „English Market“ ist ein wahres kulinarisches Highlight, denn er ist nicht umsonst in ganz Irland und Großbritannien als bester ĂŒberdachter Markt bekannt. Außerdem ist Cork Sitz vieler bekannter Unternehmen, die laufend nach internationalen FachkrĂ€ften suchen.

Galway

Eine weitere bedeutende Stadt der Republik Irland ist das an der WestkĂŒste gelegene Galway. Die Stadt ist geprĂ€gt von lebhafter Straßenmusik und auch Live-Musik in Pubs gehört zur Tagesordnung. Neben seiner aufregenden Filmszene bietet die UNESCO-Filmstadt auch jĂ€hrliche Festivals wie das „Galway Film Festival“, das „Galway Arts Festival“ und das „Galway Oyster Festival“. In dieser idyllischen Stadt kann man zudem wunderschöne regionale MĂ€rkte und köstliche MeeresfrĂŒchte genießen.

Limerick

Die Hafen- und Industriestadt Limerick ist mit ihrer facettenhaften Geschichte reich an Kultur, Literatur und Musik. Durchflossen vom grĂ¶ĂŸten Fluss Irlands, dem Shannon River, ist Limerick als wirtschaftliches Herz der Region des mittleren Westens der Insel bekannt. Durch ihre kompakte GrĂ¶ĂŸe kann man in dieser begehbaren Stadt ĂŒberall gut zu Fuß hin spazieren. Zudem ist Limerick von wunderschöner Natur umgeben, in der viele historische Schlösser und Kathedralen zu finden sind.

Das Wetter auf der Insel

Irlands Wetter ist im Allgemeinen das ganze Jahr ĂŒber mild, wobei Juni, Juli und August mit Durchschnittstemperaturen von etwa 14-15 °C die wĂ€rmsten Monate sind. Der Januar ist die kĂ€lteste Zeit des Jahres mit Tiefstwerten von etwa 5 °C. Dank der reichlichen NiederschlĂ€ge ist die Landschaft immer frisch und grĂŒn. Doch wenn die Sonne scheint, strahlt die grĂŒne Insel absolut einmalig.

Warum nach Irland auswandern? ☘

Mit seiner ĂŒppig grĂŒnen Landschaft, seinem Inselcharakter, seiner reichen Kultur und seinen spannenden Karrieremöglichkeiten ist Irland ein beliebtes Ziel fĂŒr Expats. Dass die Republik in der EU liegt und Englisch als eine der Landessprachen ĂŒberall in Irland gesprochen wird, ist fĂŒr viele ein weiterer Grund fĂŒr den Umzug nach Irland.

Dank der geselligen Pubkultur und der Offenheit der meisten Menschen ist es recht einfach, Anschluss zu finden. Auch (oder vor allem besonders) in kleineren StĂ€dten oder Dörfern schrecken die Menschen ganz und gar nicht vor freundlichen PlĂ€uschen mit Neuankömmlingen zurĂŒck. Es ist also nicht schwer, sich in das unbeschwerte irische Leben zu integrieren und sich in Irland zuhause zu fĂŒhlen.

Fakten ĂŒber Irland 🇼đŸ‡Ș

  • Irland hat rund 5 Millionen Einwohner:innen, von denen etwa 588.000 in der Hauptstadt Dublin leben (12,9 % der Bevölkerung Irlands sind Expats).

  • Aktuell leben etwa 18.800 Deutsche in Irland.

  • Das durchschnittliche Gehalt betrĂ€gt rund 50.000 €

  • Die offiziellen Landessprachen sind Englisch und Irisch (Gaeilge), obwohl Sie außer im Westen des Landes wahrscheinlich nicht viel gesprochenes Irisch hören werden.

  • Egal wo Sie sich auf der Insel befinden – Sie werden nie mehr als 4 Fahrtstunden vom Meer entfernt sein. 🌊

  • Halloween kommt ursprĂŒnglich aus Irland! Es ist eine Verschmelzung des keltischen Fest Samhain und des christlichen Festtag Allerheiligen. 🎃

  • Und zuletzt eine Frage, die vielen vielleicht auf den Lippen brennt, wenn sie an die grĂŒne Insel denken: Wie viele Schafe leben in Irland? Im Jahr 2021 wurden ganze 5,6 Millionen Schafe in der Republik verzeichnet! 🐑

Sind Sie bereit fĂŒr den Umzug nach Irland? Profitieren Sie von einer Auswahl an Umzugsangeboten!

Ganz gleich ob Sie nach Cork oder Dublin auswandern, oder sich an den wilden KĂŒsten des Westens niederlassen möchten: Die Wahl des richtigen Umzugsunternehmens ist entscheidend, um Ihre Habseligkeiten sicher und stressfrei auf die Insel zu bringen. Über unser Online-Formular erhalten Sie völlig kostenlos 6 unverbindliche KostenvoranschlĂ€ge von renommierten Umzugsfirmen mit Erfahrung in Irland-UmzĂŒgen.* Durch den Vergleich der Preise und Angebote können Sie bis zu 40 % bei Ihrem Umzug sparen!

Ein Schaf und ein Lamm in der Natur Irlands

*Sowohl wir als auch unsere Partner behandeln Ihre Daten streng vertraulich und verwenden sie ausschließlich zur Angebotserstellung. Sehen Sie unsere DatenschutzerklĂ€rung fĂŒr mehr Informationen darĂŒber ein.

5/5 - (4 votes)

Erhalten Sie Angebote fĂŒr Ihren Umzug

Finden Sie in wenigen Minuten heraus, welche Unternehmen Ihren Umzugsanforderungen entsprechen.

Ă€hnliche Artikel

Angebote von Umzugsunternehmen vergleichen und sparen