230+ Umzugsfirmen

Umzugsangebote vergleichen

Finden Sie die besten Umzugsfirmen

  Kostenlos - Unverbindlich

Umzugsfirma Chemnitz

Wer vor hat in oder nach Chemnitz umzuziehen und wissen möchte, worauf bei der Beauftragung eines Umzugsunternehmens sowie bei den Vorbereitungen auf den Umzug geachtet werden sollte, der sollte diesen Ratgeber lesen. Erfahren Sie im folgenden Text worauf es bei der Beauftragung eines Umzugsunternehmens ankommt und was Sie selbst zu einem gelungenen Umzug beitragen können! Mit unseren Tipps und Ratschlägen wird Ihr Umzug zum Kinderspiel!

Umzugsfirma Chemnitz: Das beeinflusst den Ablauf Ihres Umzugs!

Bei der Beauftragung eines Umzugsunternehmens sollten Sie einige Dinge mitberücksichtigen, um für einen reibungslosen Ablauf zu Sorgen und um die Kostensenkung voranzutreiben. Dafür ist wichtig, dass Sie für eine logische Rahmung und Struktur am Tag des Umzugs sorgen. Denn je schneller die Arbeit erledigt ist, desto weniger müssen Sie im Endeffekt bezahlen!

In der praktischen Umsetzung bedeutet dies, dass Sie den Umzugszeitpunkt so wählen, dass sie möglichst wenig mit dem Berufs- oder Wochenendverkehr konfrontiert werden und so ihre Transportstrecke zügig bewältigen können. Ein weiterer Tipp ist, sich frühzeitig um eine Parkerlaubnis am neuen Standort zu kümmern, denn dadurch vermeiden Sie neben Ärger auch die lästige Suche nach einem anderen Parkplatz, welche Ihnen neben Zeit auch Geld rauben wird.

Es folgt nun eine Tabelle mit Kostenvoranschlägen für Umzüge über kurze und lange Transportstrecken und mit verschiedenen Haushaltsgrößen.

HaushaltsgrößeKurze Strecke (bis 25km)Lange Strecke (ab 25 km)
1-2 Zimmerwohnung300 - 600 €400 - 700 €
2-3 Zimmerwohnung500 - 800 €600 - 900 €
3-4 Zimmerwohnung700 - 1000 €800 - 1100 €
5 Zimmerwohnung900 - 1200 €1000 - 1300 €
Haus, BungalowAb 1500 €Ab 2000 €

Diese Tabelle ist als erster Orientierungspunkt gedacht und an die realen Preise lediglich angelehnt. Es kann also durchaus noch zu Veränderungen in der Preisgestaltung bei den Umzugsfirmen kommen und diese Tabelle ist für die Unternehmen eine unverbindliche Preisangabe.

Umzugsfirma Chemnitz: Hören Sie aufzusuchen und finden Sie stattdessen die passenden Umzugshelfer!

Sind Sie die mühsame Suche nach einer geeigneten Umzugsfirma in Chemnitz leid? Dann lassen Sie uns helfen! Nehmen Sie sich dafür einfach eine Minute Zeit und füllen Sie das Anfrageformular aus. Dafür erhalten Sie von uns Umzugsangebote von bis zu 6 Firmen in Chemnitz von ausschließlich vertrauenswürdigen und seriösen Unternehmen. Es entstehen Ihnen dadurch keinerlei Kosten und die Offerte sind alle unverbindlich.

Umzugsfirma Chemnitz

Umzugskosten – Womit Sie rechnen sollten

Die Hauptfaktoren zur Berechnung Ihrer Umzugskosten setzen sich aus der Transportstrecke, der Größe Ihres Haushalts sowie den benötigten Arbeitsstunden der Möbelpacker zusammen. Eine Leihgebühr für das Umzugsauto ist meistens entweder im Angebot inbegriffen oder es wird nur eine kleine Pauschale dafür verrechnet. Manchmal entsteht während der Zeit des Übersiedelns eine Wartezeit, bis die neue Wohnung bezugsbereit ist und eine Lagermöglichkeit für den Hausrat wird benötigt. Geben Sie Ihrer Firma in dieser Causa frühestmöglich Bescheid, damit Sie Ihnen ein preiswertes und geeignetes Lager anbieten kann.

Neben diesen Serviceleistungen können sie auch noch einige Extras hinzubuchen, die meistens unter dem Begriff ‘zusätzliche Dienstleistungen’ subsumiert werden. Dazu zählt beispielsweise das Einpacken Ihrer Gegenstände durch die Möbelpacker. Auf dieses Angebot zurückzugreifen ist besonders dann sinnvoll, wenn es sich um fragile Stücke handelt, die sonst leicht kaputt gehen könnten. Auch eine fachgerechte Demontage und Montage der Möbel kann durch die Umzugshelfer erfolgen. Wichtig ist, dass Sie die gewünschten Leistungen genau kommunizieren, damit Ihnen ein faires Angebot inklusive Rabatten gemacht werden kann.

Tipps zur Vorbereitung auf den Umzug – Ihre Mitarbeit zählt

Sie selbst haben es in der Hand zu einem reibungslosen Umzug beizutragen. Arbeiten Sie dafür die folgenden Punkte einfach wie eine Checkliste ab und es kann nichts mehr schiefgehen!

  • Finanzielle Rücklage: Legen Sie in der Zeit vor Ihrem Umzug eine kleine Finanzreserve zur Seite, denn Sie werden froh darüber sein, wenn Ihnen unerwartete Ausgaben nicht ganz so viel Kopfzerbrechen bereiten. Ein Umzug ist nämlich prädestiniert dafür, unvorhersehbare Kosten zu verursachen.
  • Formalitäten klären: Kümmern Sie sich früh genug um eine fristgerechte Kündigung Ihres alten Mietverhältnisses und unterschreiben Sie den neuen Mietvertrag erst dann, wenn Sie ihn in Ruhe geprüft haben. Lesen Sie dabei auch das Kleingedruckte und lassen Sie ihn bei Unsicherheiten von einer unabhängigen Person einsehen.
  • Korrekte Wohnungsübergabe: In den meisten Fällen wird vom Vermieter beim Einzug eine Kaution eingefordert. Da diese oft bis zu drei Monatsmieten hoch ist, lohnt es sich, bei der Wohnungsübergabe genau hinzusehen und die Wohnung auf Mängel hin zu kontrollieren. Sollten Sie in diesem Punkt nachlässig sein, so könnten etwaige Mängel später Ihnen zur Last gelegt werden. Der umgekehrte Fall tritt bei dem Auszug aus der alten Wohnung ein. Stellen Sie sicher, dass Sie die Wohnung so verlassen, dass der Vermieter keinen Grund hat, die Kaution einzubehalten.
  • Zielgerichtete Planung: Wenn Sie an Ihre Bedürfnisse während des Umzugs denken, so halten Sie diese am besten gleich schriftlich fest und erstellen sich so einen genauen Plan. Wie viele Umzugshelfer benötigen Sie? Gibt es jemanden, der Ihnen beim Packen der Kartons und der Demontage Ihrer Möbel behilflich sein kann? Benötigen Sie eine Betreuungsperson für Ihre Kinder oder Ihr Haustier in der Zeit des Umzugs und wenn ja, wer könnte diese Funktion übernehmen? Wie viele freie Tage planen Sie für die Übersiedelung ein? Haben Sie Urlaub oder bekommen Sie frei von Ihrer Arbeit?
  • Praktische Vorarbeit: Nutzen Sie die Wochen vor Ihrem Umzug, um zu entrümpeln. Sie werden sehen, dass Sie viele Gegenstände kaum oder gar nicht benutzen und Sie den Umzug wesentlich erleichtern, wenn sie gezielt Ballast abwerfen. Um wieder auf den ersten Punkt der Checkliste Bezug zu nehmen: Unter Umständen können Sie ein paar Ihrer ausrangierten Sachen sogar noch verkaufen und somit Ihre Finanzreserve aufstocken.

Umzugsfirma Chemnitz

Chemnitz – Ostdeutscher Charme in Sachsen

Viele Menschen zieht es heutzutage weg vom Westen Deutschlands, da die Mieten dort sehr hoch sind und für den Durchschnittsbürger kaum noch zu bezahlen sind. Trotz der geringeren Job Quote im Osten des Landes boomen Städte wie Leipzig und Chemnitz und sind definitiv als Zuzugsgebiete zu bezeichnen. So weist Chemnitz aufgrund seiner hohen Studentenzahl eine sehr hohe Kneipendichte auf und hat ein attraktives Nachtleben zu bieten. Auf 100 Studenten kommen nämlich durchschnittlich 6,4 Kneipen, die zum Feiern einladen.

Wer also neu nach Chemnitz zieht, der hat in der drittgrößten Stadt des Freistaates Sachsen einiges zu entdecken. Neben dem Flair vergangener DDR Zeiten bietet die am Erzgebirge gelegene Stadt viel Natur und Erholungsmöglichkeiten für Ihre Bewohner.

Umzugsfirma Chemnitz: Profis, die Ihnen zu Seite stehen!

Die Entscheidung für ein Umzugsunternehmen ist aufgrund der Fülle an Angeboten nicht einfach. Deshalb bekommen Sie hier eine gebündelte Auswahl von bis zu 6 Chemnitzer Umzugsunternehmen. Füllen Sie dazu lediglich unser kostenloses und unverbindliches Anfrageformular aus. Es dauert nur eine Minute und die absolut unverbindlichen Angebote stammen nur von vertrauenswürdigen und seriösen Unternehmen. Es entstehen dadurch keine Kosten für Sie. So können Sie sich in aller Ruhe das Unternehmen aussuchen, welches am besten zu Ihren Bedürfnissen passt!

Umzugsfirma Chemnitz