230+ Umzugsfirmen

Umzugsangebote vergleichen

Finden Sie die besten Umzugsfirmen

  Kostenlos - Unverbindlich

Umzug Versicherung

Steht bei Ihnen bald ein Umzug an und Sie möchten gerne eine Umzugsfirma damit beauftragen? Dann sollten Sie sich auch damit beschäftigen, ob Sie eine Umzugsversicherung abschließen. Lesen Sie hier weiter, um mehr zu erfahren.

Umzug Versicherung: Das sollten Sie beachten

Ob eine Umzugsversicherung abgeschlossen werden sollte oder nicht, kann manchmal schwierig zu entscheiden sein. Fakt ist jedoch, dass es bei Umzügen immer wieder zu Schäden sowie Verlusten kommt. Hat man dann keine Versicherung abgeschlossen, kann es unter Umständen teuer und auch frustrierend sein, wenn man sein geliebtes Möbelstück mit Schrammen zurückerhält oder die Lieblingsvase zerbrochen ist. Die meisten Umzugsunternehmen bieten Versicherungen an, jedoch oftmals zu unterschiedlichen Konditionen.

Bei einem Umzug in Eigenregie sollte man in der Regel umso mehr aufpassen, da hier oftmals kein Schutz geboten ist. Helfen Ihnen beispielsweise Freunde oder Bekannte beim Umzug und beschädigen aus Versehen ein Möbelstück, dann könnten Sie den Schaden eventuell auf sie abwälzen. Und obwohl deren Haftpflichtversicherung eventuell dafür aufkommt, so würde man sich am liebsten jegliche finanzielle Diskussion ersparen, vor allem mit den Leuten, die einem freiwillig beim Umzug helfen.

Umzugsangebote einholen

Bei der Beauftragung einer Umzugsfirma können Sie dem Umzug in der Regel entspannt entgegenblicken, da Sie bei den meisten Umzugsfirmen normalerweise abgesichert sind. Dieser Aspekt kann von Umzugsfirma zu Umzugsfirma variieren. Bei manchen Umzugsfirmen ist eine Versicherung im Preis inbegriffen, bei anderen wiederum wird die Versicherung als optionaler Zukauf angeboten. Um das genau abzuklären, ist es am besten sich mit mehreren Umzugsunternehmen in Verbindung zu setzen und mehr über ihre Angebote zu erfahren. Füllen Sie dazu unser Anfrageformular aus und erhalten Sie bis zu 6 Angebote von professionellen Umzugsunternehmen. Auf diese Weise erhöhen Sie Ihre Chancen auf ein positives Umzugserlebnis.

Umzug Versicherung

 

Was genau ist eine Umzugsversicherung?

Eine Umzugsversicherung ist eine Police, die den Schutz von bestimmten Gegenständen garantiert, welche im Verlaufe eines Umzugs transportiert werden. Viele gehen davon aus, dass die herkömmliche Hausratsversicherung all Ihr Hab und Gut abdeckt, sowohl bei Schäden als auch bei einem eventuellen Diebstahl oder Verlust. Die wenigsten Hausratsversicherungen funktionieren in dieser Hinsicht jedoch als Komplettlösung für Ihren Umzug. Durch eine gewöhnliche Hausratsversicherung ist Ihr Hab und Gut in der Regel nur Zuhause versichert, nicht aber im Verlaufe des Umzugs. Es ist vor allem dann nicht versichert, wenn jemand anders mit den Gegenständen in Berührung kommt wie beispielsweise Verwandte, Freunde oder sogar professionelle Umzugshelfer.

Unter Umständen kann es auch passieren, dass Sie den Schaden an einem Objekt oder sogar dessen Verlust erst einige Zeit nach dem Umzug bemerken. Auch bei solch einem Fall sollten Sie sich nicht darauf verlassen, dass Ihre Hausratsversicherung greift. Daher sollten Sie den Abschluss einer Versicherung von Anfang an in Betracht ziehen, um mit ruhigem Gewissen Ihren Umzug zu überstehen. In den meisten Fällen lohnt es sich eine Versicherung abzuschließen, da Sie sie eventuelle Konflikte während oder nach dem Umzug viel schneller und zufriedenstellender lösen können.

Was ist durch die Umzugsversicherung gedeckt?

Eine Umzugsversicherung deckt all das ab, was bei einem Umzug transportiert werden muss und als gewöhnlich angesehen wird. Dazu gehören beispielsweise Möbel, Haushaltsgeräte, Klamotten und Schuhe, Bücher, Instrumente, Computer usw. Jedoch müssen Sie bedenken, dass beispielsweise ein sehr antikes, wertvolles Möbelstück, aufgrund seines hohen Wertes, möglicherweise nicht von der Versicherung umfasst ist. Das Gleiche gilt für alle anderen Gegenstände, die eventuell einen überdurchschnittlichen Wert repräsentieren. Dazu gehört wertvolles Geschirr, Gemälde und Bilder, Skulpturen, Schmuck und andere zerbrechliche Gegenstände. Bei überaus wertvollen sowie bei zerbrechlichen Gegenständen kann es daher eventuell notwendig sein eine Zusatzversicherung abzuschließen, um Ihr gesamtes Hab und Gut abzusichern. Die Umzugsfirma wird Ihnen eine Obergrenze nennen, bis zu der Ihre Sachen versichert sind. Daher ist es wichtig gemeinsam mit dem Umzugsunternehmen zu erörtern, wie hoch die Obergrenze gesetzt wird und was sie umfasst. Bedenken Sie auch, dass im Verlaufe des Umzugs Schäden an Ihrem Hab und Gut entstehen können, die eventuell nicht gedeckt werden. Das können Schäden sein, die als Verschleiß- oder Abnutzungsschäden eingestuft und deswegen möglicherweise nicht erstattet werden. Überprüfen Sie zudem, ob die Versicherung auch bei von höherer Gewalt verursachten Schäden, z. B. bei stürmischem Wetter oder Blitzschlägen deckt.

Finden Sie die beste Umzugsversicherung

Um ein negatives Umzugserlebnis möglichst zu vermeiden, sollten Sie sich absolute Klarheit darüber verschaffen, ob Sie eine zusätzliche Versicherung für Ihren Umzug benötigen, worüber diese deckt, ob Sie gegebenenfalls eine Zusatzversicherung für Ihre wertvollsten Gegenstände abschließen müssen und wie viel die Umzugsversicherung kosten wird. Am effektivsten erledigen Sie das, indem Sie mehrere Umzugsunternehmen auf einmal kontaktieren und deren Angebote einholen. Füllen Sie dazu unser Anfrageformular aus und erhalten Sie bis zu 6 Versicherungsangebote von professionellen Umzugsunternehmen. 

Umzug Versicherung