230+ Umzugsfirmen
UMZUGSANGEBOTE VERGLEICHEN
timer
Sparen Sie bis zu 40% in 1 Minute
Kostenlos Unverbindlich

Umzugsfirma Hamburg

Im Zuge eines anstehenden Umzugs tauchen viele Fragen rund um die Beauftragung eines Umzugsunternehmens auf. Dieser Text zeigt Ihnen, welche Kriterien bei der Wahl der richtigen Firma entscheidend sind.

Worauf es bei der Wahl einer Umzugsfirma ankommt, welche Kosten Sie in diesem Zusammenhang tragen müssen und welche Ratschläge Sie bereits in der Vorbereitung Ihres Umzugs beachten sollten, wird in diesem Text geklärt. Also lassen Sie sich einfach von uns umziehen!

Umzugsfirma Hamburg: Darauf kommt es bei der Beauftragung an!

Falls Sie zum ersten Mal in Ihrem Leben vor der Entscheidung stehen, eine Umzugsfirma zu beauftragen, dann sollten Sie sich im Vorhinein überlegen, welche Anforderungen Sie an das Unternehmen stellen und wie diese am besten umgesetzt werden können. Je detaillierter Ihre Vorüberlegungen sind, desto zielgerichteter können Sie ein passendes Unternehmen aussuchen und desto leichter wird Ihnen die Auswahl eines Angebots oder die Frage nach einem Rabatt fallen.

Außerdem ergibt es Sinn, den Umzugstag so zu planen und zu gestalten, dass die Umzugsfirma so wenig Zeit wie nur möglich mit vermeidbaren und zeitfressenden Situationen konfrontiert wird, da Sie für eben solche Situationen finanziell aufkommen müssen. Praktisch umgesetzt bedeutet dies, dass Sie Ihren Umzugstag auf einen Tag unter der Woche legen und den Umzug zu verkehrsarmen Zeiten umsetzen sollten. So sparen Sie Zeit und die Wochenendpauschale für die Möbelpacker entfällt.

Zwei weitere Hauptfaktoren, die bei der Beauftragung einer Umzugsfirma eine wichtige Rolle spielen und die für Sie unveränderlich sind, sind die Größe Ihres Haushalts und die Strecke, über die Ihr Hausrat transportiert werden muss. Um Ihnen einen Vorgeschmack über die anfallenden Kosten zu geben, folgt eine Auflistung von Umzügen mit verschiedenen Haushaltsgrößen und unterschiedlichen Transportstrecken.

OptionVorteilePreis
Verpackung Verpackung des Inhalts eines Hauses mit 3 Schlafzimmern 275 €
VerpackungsmaterialienKartons für ein Haus mit 3 Schlafzimmern100 € - 150 €
Demontage und MontageHilfe bei der Montage/Demontage von Möbeln100 € - 200 €
LagerungEin Lagerplatz, wenn Sie nicht sofort umziehen können50 € / Woche
ReinigungReinigung des alten und neuen Zuhauses200 € - 400 €

Umzugsfirma Hamburg: Schnelle und professionelle Hilfe zum Sparpreis!

Die Suche nach einer serviceorientierten und fachkundigen Umzugsfirma muss Sie weder ermüden, noch besonders viel Zeit in Anspruch nehmen. Genau genommen kostet es Sie einzig eine Minute Ihrer Zeit, um hier das Anfrageformular auszufüllen. Im Gegenzug erhalten Sie von uns bis zu sechs Angebote von Umzugsfirmen, welche ihren Standort in Ihrer Nähe haben und die Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite stehen möchten. Seriosität und Vertrauenswürdigkeit wird bei diesen Unternehmen großgeschrieben und damit Sie zu nichts gedrängt werden, bleiben die Angebote garantiert unverbindlich und kostenfrei.

Umzugsfirma Hamburg

Umzugskosten: sinnvolle Ausgaben versus Sparpotenzial

Wie die Überschrift dieses Absatzes bereits verrät werden im Folgenden Leistungen beschrieben, die Sie je nach Ihrer persönlichen Ausgangslage als fundierte Investition oder aber auch als Möglichkeit zur aktiven Kostensenkung betrachten können. Je nachdem wie viel Zeit Sie selbst in Ihren Umzug stecken können, auf wie viel private Hilfe Sie sich verlassen können und wie es um Ihre gesundheitliche Situation bestellt ist, können Sie entscheiden, ob und welche zusätzlichen Dienstleistungen Sie von Ihrer Umzugsfirma durchführen lassen wollen.

Zu diesen Zusatzleistungen zählt beispielsweise eine Grundreinigung Ihrer alten Wohnung durch die Umzugsfirma. Diese verfügt über professionelles Reinigungspersonal, welches auf Situationen wie diese spezialisiert ist und selbst die pingeligsten Vermieter zufriedenstellen kann. Ein weiteres Service ist der Ab- und Wiederaufbau Ihrer Möbel. Je nach Ihrer eigenen handwerklichen Geschicktheit und den Besonderheiten Ihrer Möbel kann dieses Angebot Ihnen helfen, viel Zeit und Kosten zu sparen. Bedenken Sie an dieser Stelle bitte auch, dass die Umzugshelfer Ihnen beim Transport von fragilen Gegenständen mit Ihrem Fachwissen gut weiterhelfen kann. Sollten Sie beispielsweise ein wertvolle Vase selbst und unprofessionell verpacken, so müssen Sie die Kosten bei einer Beschädigung selbst tragen.

Die Umzugsvorbereitung: Tipps und Tricks für einen reibungslosen Ablauf

Damit am eigentlichen Umzugstag so wenig Komplikationen wie nur möglich entstehen, ist eine gute Vorarbeit Ihrerseits empfehlenswert. Nehmen Sie sich am besten einen Zettel und einen Stift zur Hand und halten Sie so fest, welche Aufgaben in der Zeit vor Ihrem Umzug zu bewältigen sind. Diese Vorgehensweise hat den Vorteil, dass durch die Verschriftlichung und das Abhacken des bereits Erledigten nichts in Vergessenheit geraten kann. Als Hilfestellung folgen nun einige Beispielpunkte, die Sie bei Bedarf in Ihre eigene Liste übernehmen können.

  • Formale Angelegenheiten klären: Nur wenige Menschen gehören zu den Glücklichen, die sich gerne mit Verträgen, Ämtern oder Fristen auseinandersetzen. Im Zuge eines Umzugs werden jedoch genau solche Angelegenheiten ungemein wichtig und sollten lieber früher als später angegangen werden. Achten Sie also auf eine fristgerechte Kündigung von Strom-, Internet-, Telefon- oder Heizungsverträgen und schließen Sie im Zuge dessen auch gleich ebenjene für Ihre neue Wohnung ab. Ein weiterer wichtiger Punkt ist Ihr Mietvertrag. Besprechen Sie daher mit Ihrem alten Vermieter die gegenseitigen Vorstellungen über die Übergabe der Wohnung. Umgekehrt sollten Sie Ihren neuen Mietvertrag erst unterschreiben, wenn Sie die Wohnung auf sämtliche Mängel hin kontrolliert haben.
  • Rechtzeitige Wahl und Beauftragung einer Umzugsfirma: Sobald Sie von Ihrem anstehenden Umzug erfahren, sollten Sie keine Zeit verlieren und rasch nach einem Umzugsunternehmen suchen und dieses beauftragen. Erstens können Sie sich so darauf verlassen, dass die Firma an Ihrem gewählten Umzugstag für Sie Zeit hat und zweitens können Sie sich so genauer mit den verschiedenen Angeboten Ihrer Firma auseinandersetzen und haben mehr Zeit für eine persönliche Beratung bei Unklarheiten.
  • Organisation von Helfern: Bedenken Sie, wer aus Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis Ihnen wie helfen kann. Beachten Sie dabei auch, dass Sie unter Umständen Hilfe benötigen, die gar nichts mit eigentlichen Möbeltransport zu tun hat. Vielleicht brauchen Sie am Umzugstag jemanden, der für Sie und die Umzugshelfer eine warme Mahlzeit bereitstellen kann oder jemanden, der auf Ihre Kinder oder Ihr Haustier aufpassen kann. Fragen Sie so früh wie möglich nach, denn so geben Sie den gefragten Personen die Möglichkeit sich für Sie freizunehmen.
  • Eigenverantwortliche Vorarbeit: Wie schon einst in der Schule zählt Ihre aktive Mitarbeit und beeinflusst die Abläufe positiv. Auch wenn Sie sich von Ihrer Arbeit gestresst fühlen und am liebsten auf der Couch ruhen würden, ist es sinnvoll, in den Wochen vor dem Umzug die Zähne zusammenzubeißen und die freien Abendstunden zu nutzen, um bereits die Umzugskartons zu packen und auch einige alte und ausrangierte Gegenstände auszusortieren. Sollten Sie dies erst am Umzugstag umsetzen wollen, dann nehmen Sie unbedingt das professionelle Einpackservice Ihrer Firma in Anspruch, da sie ansonsten im Chaos versinken und den Ärger Ihrer privat organisierten Helfer auf sich ziehen werden.

Umzugsfirma Hamburg: Wissenswertes rund um Ihren Umzug in der Hansestadt

Einen Umzug in der Großstadt zu bewältigen birgt einige zusätzliche Belastungen, die Sie bedenken sollten. Zum einen wäre hier zu nennen, dass das Parken nicht überall selbstverständlich möglich ist. Auch nicht im Zuge eines Umzugs, also einer eigentlich gesetzlich geregelten Ladetätigkeit. Ob die Umgebung Ihres neuen Wohnhauses zu diesen Parkverbotsorten zählt oder nicht finden Sie am besten über das direkte Nachfragen bei Ihrem Vermieter oder am zuständigen Amt heraus. In diesem Fall können Sie nämlich eine spezielle Parkerlaubnis für den Umzugstag anfordern, die in der Regel auch bewilligt wird.

Zum anderen gibt es in den Großstädten wie Hamburg viele Altbauwohnungen, die für die Möbelpacker nur schwer zugänglich sind und den Transport Ihres Hausrats erschweren. Sollten Sie davon betroffen sein, dann geben Sie Ihrer Umzugsfirma darüber Bescheid. Im Zweifelsfall wird Sie Ihnen schon vor dem Umzug einen Ihrer Experten vorbeischicken, der sich die Lage ansehen und das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen wird.

Umzugsfirma Hamburg: fachkundige Beratung, schneller Transport und vieles mehr!

Wenn Sie sich nach dem Lesen dieses Textes dazu entschlossen haben eine Umzugsfirma zu beauftragen, dann können Sie hier Umzugsangebote einholen. Füllen Sie am besten gleich hier das online Anfrageformular aus. Es dauert nur eine Minute und wir senden Ihnen dafür Umzugsangebote von bis zu sechs seriösen und vertrauenswürdigen Firmen in Hamburg zu. Es handelt sich dabei um kostenlose und unverbindliche Angebote, aus denen Sie frei das am besten geeignetste auswählen können.

Umzugsfirma Hamburg

Site name