230+ Umzugsfirmen
UMZUGSANGEBOTE VERGLEICHEN
timer
Sparen Sie bis zu 40% in 1 Minute
Kostenlos Unverbindlich

Umzug in Hamburg

Bei der Planung eines Umzuges tauchen viele Fragen bezüglich der Organisation auf. Sollte das Vorhaben in Hamburg umgesetzt werden, müssen einige zusätzliche Komponenten bedacht werden. Dieser Ratgeber möchte Sie bei ihrem Umzug in Hamburg mit wertvollen Tipps unterstützen. Sie möchten wissen, wie Sie Ihren Umzug in Hamburg so mühelos wie nur möglich gestalten können? Dann lesen Sie die folgenden Hinweise, denn diese werden Ihnen sowohl Zeit als auch Geld sparen und Ihnen konkrete Hilfestellungen zur Durchführung Ihres Vorhabens anbieten.

Umzug in Hamburg: Über die Qual der Wahl bezüglich des passenden Umzugsunternehmens

Besonders in den Großstädten Deutschlands konkurrieren mittlerweile unzählige Umzugsunternehmen um ihre Kunden. Diese Vielfalt an Angeboten ist schwer zu überblicken und führt zu Unsicherheiten bei der Auswahl der Firma. Welche Umzugsfirma Sie schlussendlich beauftragen wollen ist Ihre Entscheidung, doch folgende Faktoren sollten Sie dabei berücksichtigen:

Eine seriöse Umzugsfirma wird Ihnen ein Angebot vorlegen, welches für Sie als Kunden transparent ist und auch sämtliche Nebenkosten auflistet. Es lohnt sich, verschiedene Angebote einzuholen, denn so können sie einen direkten Vergleich der Offerte anstellen. Beachten Sie jedoch, dass das günstigste Angebot nicht zwingend das beste Angebot sein muss. Prüfen Sie deshalb Ihre individuellen Bedürfnisse bezüglich des Umzugs genau. Das Haushaltsvolumen, spezielle Güter und die eventuelle Notwendigkeit von zusätzlichen Dienstleistungen, wie zum Beispiel einem Lagerplatz oder das professionelle Verpacken fragiler Gegenstände, sollten leitende Faktoren sein bei der Auswahl der geeigneten Firma. Je besser Sie sich über Ihre Ausgangslage im Klaren sind, desto leichter finden Sie das zur Umsetzung geeignete Unternehmen und können eventuell sogar noch einen Rabattbonus aushandeln.

Um Ihnen eine ungefähre Vorstellung von den Kosten, die auf Sie zukommen, zu vermitteln, folgt nun eine Tabelle, welche die Preise für Umzüge in Hamburg über kürzere und längere Strecken auflistet.

WohnungsgrößeKurze Strecke (bis 30 km)Lange Strecke (ab 30 km)
1-2 Zimmerwohnung300 - 600 €500 - 800 €
2-3 Zimmerwohnung400 - 800 €700 - 1000 €
3-4 Zimmerwohnung700 - 1200 €1000 - 1500 €
5 Zimmerwohnung900 - 1500 €1500 - 1800 €
HausAb 1200 €Ab 2000 €

Überlassen Sie bei Ihrem Umzug nichts dem Zufall und vergleichen Sie die besten Angebote. Füllen Sie noch heute unser Anfrageformular aus, um von uns bis zu 6 Angebote zu erhalten, welche ausschließlich von vertrauenswürdigen und seriösen Umzugsunternehmen in Ihrer Umgebung stammen. Innerhalb von einer Minute ist das Anfrageformular ausgefüllt und Sie erhalten Vorschläge, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Selbstverständlich handelt es sich dabei ausschließlich um kostenfreie und unverbindliche Angebote und es entstehen dadurch keinerlei Verpflichtungen für Sie.

Umzug in Hamburg

Umzugskosten: So halten Sie Ihre Ausgaben so gering wie möglich

Wie errechnet sich der Preis eines Umzugsunternehmens? Um noch einmal auf die oben angeführte Tabelle Bezug zu nehmen, sind zwei der Hauptfaktoren die jeweilige Haushaltsgröße und die die zu bewältigende Transportstrecke. Dabei gilt: Je größer und je weiter, desto höher fallen die Kosten aus. Ein weiterer Punkt, der daran anknüpft, ist die Arbeitszeit der Umzugshelfer. Diese erhalten Ihren Lohn pro Arbeitsstunde. Um Kosten zu sparen, ist es daher notwendig, diese so gering wie nur möglich zu halten.

Ein kleiner Tipp an dieser Stelle ist es, den Umzug wochentags zu planen, da das Verkehrsaufkommen dort geringer ist, als am Wochenende. Achten Sie zusätzlich darauf, nicht in den Berufsverkehr zu geraten und holen Sie sich, wenn nötig, eine Parkerlaubnis. Besonders in Großstädten wie Hamburg, ist es an vielen Plätzen verboten zu halten (auch für Ladetätigkeiten), wenn nicht eine entsprechende Bescheinigung eingeholt wurde.

Weitere Faktoren

Ein weiterer Kostenfaktor sind die zusätzlichen Dienstleistungen. Diese werden von den Umzugsfirmen angeboten und beinhalten sämtliche Leistungen, welche etwas spezieller ausfallen und einen Mehraufwand seitens der Firma darstellen. Darunter fallen beispielsweise das professionelle Einpacken ihres Haushalts durch die Umzugshelfer, Verpackungsmaterial, Lagerkosten und der Transport sperriger Gegenstände (z. B. Klavierflügel). Bei Letzterem sollten Sie Ihrem Unternehmen früh genug Bescheid geben, denn oftmals sind aufgrund von der engen Bauweise der Häuser Kräne notwendig, um einen reibungslosen Transport des Gegenstandes umsetzen zu können.

Umzug in Hamburg

Tipps zur Vorbereitung auf den Umzug: Gut geplant ist halb gewonnen

Die Umzugskosten niedrig zu halten ist relativ einfach, wenn früh genug mit der Planung begonnen wird. Schreiben Sie sich eine Liste, auf der Sie die wichtigsten Eckdaten über Ihren Umzug festhalten und recherchieren Sie dann Punkt für Punkt, wie viel Geldaufwand für die einzelnen Komponenten nötig sein wird und ob es möglich ist, an bestimmten Stellen Einsparungen vorzunehmen. An diesen Tipp anzuschließen ist auch noch jene vorbeugende Maßnahme: Legen Sie sich früh genug Geld für unerwartete Ausgaben während der Zeit Ihrer Übersiedlung auf die Seite. Trotz der besten Planung gestalten sich Umzüge in der Praxis oft als schwer vorhersehbar und ein kleines finanzielles Polster kann da keinesfalls schaden.

Stellen, an denen Einsparungen möglich sind, sind zumeist im Bereich der Arbeitskräfte und bei den zusätzlichen Dienstleistungen aufzufinden. Überlegen Sie sich daher genau, welche Ressourcen Ihnen persönlich zur Verfügung stehen und organisieren Sie sich ruhig Hilfe aus Ihrem privaten Umfeld, das Sie entweder beim Einpacken Ihres Hausrats oder bei dessen Transport tatkräftig unterstützen kann. Weitere Hilfe benötigen Sie auch, bei Ihrer Verköstigung am Tag des Umzugs und Sie finden möglicherweise jemanden, der Sie und Ihre Helfer mit einer warmen Mahlzeit versorgen kann.

Einige Zahlen und Fakten zum Thema Umzüge generell, sowie wissenswertes über die Hansestadt Hamburg

Wussten Sie, dass es eine Mobilitätsstudie gibt, die sich mit dem Umzugsverhalten der Deutschen näher beschäftigt? Sie kam zu folgendem Ergebnis: Im Durchschnitt ziehen die deutschen Bürger 4,5 Mal in Ihrem Leben um. In Norddeutschland sogar 5 Mal. Also sollten Sie, wenn Sie in Hamburg umziehen, bereits ein wahrer Profi in puncto Übersiedelung sein. Als häufigsten Grund, das Heim zu wechseln, ermittelte die Studie diesen: die Liebe. Dabei geben statistisch gesehen eher die Frauen ihre Wohnungen auf, um beim Partner einzuziehen. Dicht darauf folgt der Beruf als weitere Umzugsursache.

Aus welchem Grund auch immer Sie nach Hamburg umziehen, seien Sie sich gewiss, dass eine moderne und pulsierende Stadt auf Sie wartet, die internationales Flair versprüht. Besonders bekannt ist die Hansestadt für Ihren Hafen und den Fischmarkt, welcher kulinarische Spezialitäten der Extraklasse anbietet. Ein weiteres Highlight ist die Reeperbahn, welche schon längst weltweiten Kultstatus erlangt hat und daher auch für die Bürger Hamburgs immer wieder einen Besuch wert ist.

Ein Umzug in Hamburg: Schnell und professionell umgesetzt

Verschaffen Sie sich die bestmögliche Ausgangslage für einen erfolgreichen Umzug. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit und  füllen Sie das Anfrageformular aus. Dafür erhalten Sie von uns bis zu 6 Umzugsangebote von Firmen in Ihrer Nähe. So können Sie das am besten zu Ihren Bedürfnissen passende Unternehmen auswählen. Selbstverständlich handelt es sich für Sie um einen kostenfreien und unverbindlichen Angebote, die ausschließlich von geprüften Unternehmen stammen, die sich als vertrauenswürdig und seriös erwiesen haben.

Umzug in Hamburg

Site name