230+ Umzugsfirmen
UMZUGSANGEBOTE VERGLEICHEN
timer
Sparen Sie bis zu 40% in 1 Minute
Kostenlos Unverbindlich

Mini Umzug Berlin

Auch bei einem großen Haushalt kann Ihr Umzug in der Mini-Variante durchgeführt werden. Mit der richtigen Planung und Vorarbeit, sowie der schnellen Hilfe eines Umzugsunternehmens können Sie dieses Vorhaben spielend umsetzen. Sie möchten innerhalb von Berlin umziehen und sind auf der Suche nach Tipps und Tricks, die Sie bei Ihrem Umzug wirklich weiterbringen? Dieser Text steht Ihnen mit wertvollen Ratschlägen zur Seite und unterstützt Sie bei Ihrem Vorhaben.

Mini Umzug Berlin: Die Beauftragung eines passenden Umzugsunternehmens

Woher sollen Sie wissen, welches Umzugsunternehmen Sie mit Ihrem Umzug beauftragen sollen? Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten und hängt von einigen Faktoren ab. Zu diesen zählen die Größe Ihres Haushalts und die Entfernung, über die der Umzug stattfinden soll. Wenn Sie diese beiden Größen kennen, dann wird die Suche nach einem passenden Unternehmen schon etwas leichter.

Lassen Sie sich von verschiedenen Firmen Angebote machen und wählen Sie dann das für Sie am geeignetsten erscheinende Unternehmen aus. Achten Sie jedoch auf die Transparenz der Offerten und geben Sie nicht allzu leichtfertig dem günstigsten Angebot den Vorzug. Eine seriöse und gute Umzugsfirma wird Sie genau beraten und Ihnen erklären können, woraus sich die Preise zusammensetzen.

Damit Sie jedoch eine ungefähre Vorstellung von den Kosten für die Beauftragung eines Umzugsunternehmens erhalten, folgt nun eine Tabelle, die sich mit unterschiedlichen Ausgangspositionen auseinandersetzt. Beachten Sie jedoch, dass die angegebenen Zahlen nur als Richtwerte zu verstehen sind.

WohnungsgrößeKurze Strecke (bis 20 km)Lange Strecke (ab 20 km)
1-2 Zimmerwohnung200-400 €400-600 €
2-3 Zimmerwohnung400-600 €600-800 €
3-4 Zimmerwohnung600-800 €800-1000 €
4-5 Zimmerwohnung800-1000 €1000-1200 €
Haus1200-1500 €1400-1700 €

Ein Mini Umzug Berlin mit Mini Aufwand durch unsere Profis!

Egal wie groß Ihr Umzug in Berlin ausfällt, sie möchten sicher, dass Sie sich an eine kompetente und erfahrene Umzugsfirma mit all Ihren Belangen wenden können. Wir können Sie aktiv bei der Suche unterstützen. Sie müssen dafür lediglich eine Minute Ihrer Zeit investieren und das Anfrageformular ausfüllen. Dadurch ist es möglich, dass wir Ihnen im Gegenzug Umzugsangebote von bis zu sechs Firmen in Berlin zukommen lassen, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt sind. Alle Offerten stammen dabei von vertrauenswürdigen und seriösen Anbietern und sind kostenfrei und unverbindlich.

Mini Umzug Berlin

Umzugskosten: Einflussnehmende Zusatzleistungen

Neben den pauschalen Kosten für die Haushaltsgröße und die Transportstrecke können noch weitere Kosten von der Umzugsfirma berechnet werden. Dazu zählen beispielsweise die Arbeitsstunden, die die Möbelpacker zur Beförderung Ihres Hab und Guts benötigen. Wenn Sie Kosten sparen möchten, dann ist es sinnvoll, die Arbeitszeit so gering wie nur möglich zu halten. Dies erreichen Sie beispielsweise durch zusätzliche, privat organisierte Helfer.

Ein weiterer Kostenpunkt sind die “zusätzlichen Dienstleistungen”, die Sie zwar in Anspruch nehmen können, aber nicht müssen. Darunter fallen Arbeiten wie die De- und die Remontage Ihrer Möbel, eine gründliche Reinigung der neuen und alten Wohnung und das Verpacken Ihrer Gegenstände durch die Umzugshelfer. Ob und welche dieser Leistungen für Sie infrage kommen entscheiden sie jedoch selbst.

Tipps zur Vorbereitung auf den Umzug: Der wahre (Über)Siedler

Egal, ob Sie einen Mini- oder einen Maxiumzug vor sich haben, die folgenden Ratschläge helfen Ihnen die Kosten gering zu halten und den Durchblick über Ihren Umzug zu bewahren. Sie können die angeführten Punkte gerne auf ein Blatt Papier übertragen und dann Schritt für Schritt abarbeiten.

  • Die Wahl des Umzugstags: Legen Sie den Tag X fest, an dem Ihr Haushalt vom einen Ort zum anderen befördert wird. Achten Sie darauf, einen Tag unter der Woche auszusuchen. Zwei Gründe sind ausschlaggebend für diesen Ratschlag. Erstens verlangen die Umzugsfirmen eine zusätzliche Wochenendpauschale und zweitens ist der Verkehr am Wochenende viel stärker, was Ihr Vorhaben unnötig verzögern könnte.
  • Wohnungsauflösung und der neue Mietvertrag: Kündigen Sie Ihre alte Wohnung fristgerecht. Üblich sind drei Monate Kündigungsfrist. Sprechen Sie mit Ihrem ehemaligen Vermieter über seine Vorstellung vom Verlassen der Wohnung. Sollten Sie sich ungerecht behandelt fühlen, dann lassen Sie sich zusätzlich von einer unabhängigen Stelle beraten. Bevor Sie hingegen Ihren neuen Mietvertrag unterzeichnen, sollten Sie Ihre neue Wohnung auf etwaige Mängel hin kontrollieren.
  • Die Situation in der Arbeit: Sagen Sie Ihrem Chef früh genug Bescheid und nehmen Sie sich ein paar Tage Urlaub. Seien Sie jedoch vorsichtig mit der Forderung von Sonderurlaub (= zusätzlicher Urlaubsanspruch), da Ihr Arbeitgeber gesetzlich nicht dazu verpflichtet ist, Ihnen diesen wegen einem Umzug zu gewähren.
  • Die Organisation von Helfern: Lassen Sie sich von den Menschen in Ihrer privaten Umgebung unterstützen. Fragen Sie jedoch auch hier früh genug an, damit sie eingeplant werden können.
  • Die Beauftragung einer Umzugsfirma: Lassen Sie sich ein gutes Angebot machen und fangen Sie nicht erst im letzten Moment an zu suchen, denn so können Sie in Ruhe auswählen. Wenn nötig, dann kann ein Experte der Firma schon vor dem eigentlichen Umzug zu Ihnen kommen, um Ihnen ein exaktes Preisangebot zu machen.
  • Die Parkerlaubnis: Besonders in Großstädten wie Berlin ist das Parken nicht überall eine Selbstverständlichkeit. Im Gegenteil: An manchen Plätzen wird eine spezielle Parkerlaubnis für den Umzugstag benötigt. Ihr neuer Vermieter oder das zuständige Amt werden Ihnen gerne weiterhelfen.

Willkommen in der Metropole Berlin – Wissenswertes über Ihren neuen Lebensmittelpunkt

Berlin ist die pulsierende, nie schlafende, Hauptstadt Deutschlands und Ihr Lebensmittelpunkt. Jeder Berliner Bezirk versprüht dabei seinen ganz eigenen Charme und zieht unterschiedliches Publikum an. Was ist Ihr Lieblingsbezirk? Das alternative und unangepasste Kreuzberg? Das geschäftsorientierte und historische Berlin Mitte? Das unkonventionelle und partyaffine Friedrichshain? Oder doch eher der ruhige und grüne Randbezirk Pankow? Egal, welchen Ort in Berlin Sie als Lebenspunkt gewählt haben, sie werden dort viele Vorteile haben und sich hoffentlich wohlfühlen.

Obwohl in den letzten Jahren die Mieten in der Hauptstadt drastisch angestiegen sind, zieht es jährlich 40.000 Menschen nach Berlin, die dort einen festen Wohnsitz angenommen haben und somit zu Wahl-Berlinern geworden sind. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die Wohnungssuche sehr lange dauern kann, besonders für Menschen, die über nicht so viel Einkommen verfügen. Für viele bietet sich daher ein Platz in einer WG als Übergangslösung an. Neben der Kostenersparnis findet man so auch schneller Anschluss in der Metropole.

Mini Umzug Berlin: Mit minimalem Aufwand zum maximalen Erfolg dank unserer Profis!

Greifen Sie auf die langjährige Expertise unserer Umzugsprofis zurück und überlassen Sie am Tag X nichts dem Zufall! Sie bekommen von uns bis zu 6 Umzugsangebote direkt in Ihrer Nähe, die vollkommen unverbindlich und kostenfrei sind und ausschließlich von vertrauenswürdigen und seriösen Firmen stammen. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist eine Minute Ihrer Zeit in das Ausfüllen des Anfrageformulars zu investieren und schon können Sie sich den Experten aussuchen, der am besten zu Ihnen passt!

Mini Umzug Berlin

Mini Umzug Berlin
5 (100%) 1 vote[s]